Select language
deutsch
日本語
DGS
Kulturvermittlung

Internationale Projekte

Internationale und interkulturelle Fragestellungen spielten in Weimar schon um 1800 oder zur Zeit des Bauhauses eine wichtige Rolle. Dabei sind die Themen der europäischen Aufklärungsbewegung, Toleranz oder die Auseinandersetzung mit fremden Kulturen nach wie vor aktuell. Ausgehend von den historischen Aspekten möchten wir den Dialog in der Gegenwart fortsetzen.

Schulen

Unsere pädagogischen Angebote richten sich sowohl an internationale Schulen in Deutschland als auch an (bilinguale) Schulen im Ausland. So nehmen regelmäßig zwei deutsche Schulen mit ihrer jeweiligen Partnerschule aus Frankreich an dem Projekt Weimarpedia teil, um in Weimar gemeinsam kulturgeschichtliche Aspekte zu erkunden.

Das Projekt Snapshot wird seit vielen Jahren mit festen Partnerschulen aus Belgien, Deutschland und Italien durchgeführt.

Jugendliche

Euch interessiert, warum Goethe auch in Eurem Land gelesen wird oder wo das international bekannte Bauhaus gegründet wurde? Dann seid Ihr in Weimar genau richtig, um Euch auf Spurensuche zu begeben. Mit unserem alle zwei Jahre stattfindenden Europaseminar bieten wir Euch zum Beispiel die Möglichkeit, untereinander in einen internationalen und interkulturellen Austausch zu treten.

Universitäten

Interkultureller Dialog und internationale Erfahrungen prägen seit langem die Arbeit an Universitäten und das Leben der Studierenden. Für Lehrende und Studierende internationaler Universitäten stellen wir gerne individuelle Programme aus selbstgesteuerten Erkundungen, Führungen, Workshops und Seminaren zusammen. Auch für international Studierende und Lehrende an deutschen Hochschulen bieten wir individuell abgestimmte Tages- und Mehrtagesprogramme an. Im Fokus stehen dabei stets der interkulturelle Austausch sowie der Bezug zur eigenen Gegenwart.