Select language
deutsch
日本語
DGS
Johann Joachim Winckelmann. Gemälde von Anton von Maron, 1768. Schlossmuseum Weimar © Klassik Stiftung Weimar

Publikationen

Aus den ersten Tagungen zu Friedrich Nietzsche sowie den Veranstaltungen und Fellowship-Programmen des heutigen Kollegs sind bisher über 20 Sammelbände und eine große Anzahl an Monographien hervorgegangen. Seit 2005 erscheint im Verlag der Bauhaus-Universität Weimar die Reihe »Schriften aus dem Kolleg Friedrich Nietzsche«. Weitere Publikationen des Kollegs Friedrich Nietzsche finden Sie in der Publikationsdatenbank der Klassik Stiftung.

Die Reihe »Schriften aus dem Kolleg Friedrich Nietzsche«

Die Neugier des Glücklichen. Eine Festschrift für den Gründer des Kollegs Friedrich Nietzsche. Hrsg. von B.-Christoph Streckhardt. Weimar 2012.
weitere Informationen

Auf Nietzsches Balkon II. Philosophische Beiträge aus der Villa Silberblick. Hrsg. von Claudia Wirsing. Weimar 2012.
weitere Informationen

Ryôsuke Ôhashi: Naturästhetik interkulturell. Weimar 2011.
weitere Informationen

Universalismus. Hrsg. von Klaus Vieweg. Weimar 2011.
weitere Informationen

Moderne und Historizität. Hrsg. von Stefan Wilke. Weimar 2011.
weitere Informationen

Nicht-Arbeit. Politiken, Konzepte, Ästhetiken. Hrsg. von Jörn Etzold und Martin Jörg Schäfer. Weimar 2010.
weitere Informationen

Babette Babich: »Eines Gottes Glück voller Macht und Liebe«. Beiträge zu Nietzsche, Hölderlin und Heidegger. Weimar 2009.
weitere Informationen

Duncan Large: Nietzsches Renaissance-Gestalten. Weimar 2009.
weitere Informationen

Auf Nietzsches Balkon. Philosophische Beiträge aus der Villa Silberblick. Hrsg. von Rüdiger Schmidt-Grépály unter Mitarbeit von Marina Sawall. Weimar 2009.
weitere Informationen

»Die Glücklichen sind neugierig« – Zehn Jahre Kolleg Friedrich Nietzsche. Hrsg. von Julia Wagner und Stefan Wilke. Weimar 2009.
weitere Informationen

Bibliographie des Kollegs Friedrich Nietzsche 1993–2009. Hrsg. von Marina Sawall. Weimar 2009. (→ siehe Downloads)

Grenzen des Denkens – Zwölf Gespräche zwischen den Disziplinen Philosophie, Theologie, Medizin, Psychiatrie, Germanistik, Neurophysiologie, Kunst, Medienwissenschaft. Hrsg. von Donata Schoeller und Matthias Michel. Unter Mitarbeit von Inga von Staden. Weimar 2007.
weitere Informationen

Hegel und Nietzsche. Eine philosophisch-literarische Begegnung. Hrsg. von Klaus Vieweg und Richard T. Gray. Weimar 2007.
weitere Informationen

Jean Baudrillard: Das Ereignis. Weimar 2007.
weitere Informationen

Selbstachtung oder Anerkennung. Hrsg. von Henning Hahn. Weimar 2005.
weitere Informationen

In Planung

»Auf die Schiffe, ihr Philosophen!« Miszellen zu Friedrich Nietzsche. Hrsg. von Rüdiger Schmidt-Grépály.

Schriften unserer Fellows
Aus dem Kontext der Weimarer Vorlesungen

Wolfgang Welsch: Mensch und Welt. Eine evolutionäre Perspektive der Philosophie. München 2012.

Giorgio Agamben: Signatura rerum. Über die Methode. Frankfurt am Main 2009.

Boyan Manchev: L’altération du monde. Pour une esthétique radicale. Paris 2009.

Thomas Jefferson: Declaration of Independence. Hrsg. von Michael Hardt. London 2007.

Ernst Tugendhat: Anthropologie statt Metaphysik. München 2007.

Dieter Henrich: Denken und Selbstsein. Vorlesungen über Subjektivität. Frankfurt am Main 2007.

Slavoj Žižek: Parallaxe. Frankfurt am Main 2006. (3. Kapitel)

Ágnes Heller: The three logics of modernity and the double bind of the modern imagination. In: Thesis eleven. N° 81 (2005). S. 63–80.

Klaus Theweleit: Tor zur Welt. Fußball als Realitätsmodell. Köln 2004.

Ernst Tugendhat: Egozentrizität und Mystik. München 2003.

Klaus Theweleit: Der Knall. 11. September, das Verschwinden der Realität und ein Kriegsmodell. Frankfurt am Main 2002.

Slavoj Žižek: Die Revolution steht bevor: Dreizehn Versuche über Lenin. Frankfurt am Main 2002.

Peter Sloterdijk: Über die Verbesserung der frohen Nachricht: Nietzsches fünftes »Evangelium«: Rede zum 100. Todestag von Friedrich Nietzsche, gehalten in Weimar am 25. August 2000. Frankfurt am Main 2001. (Edition Suhrkamp; Sonderdruck).

Peter Sloterdijk: Das Menschentreibhaus. Stichworte zur prophetischen Anthropologie. Vier große Vorlesungen. Fellowship des Kollegs Friedrich Nietzsche. Hrsg. von Claus Pias, Joseph Vogl, Lorenz Engell. Weimar 2001. (Medien; 5).

Für die Publikation zu den Vorlesungen Jean Baudrillards aus dem Jahr 2003 siehe unsere Reihe »Schriften aus dem Kolleg Friedrich Nietzsche«.