Masterstudiengang »Deutsche Klassik im europäischen Kontext«

Die Klassik Stiftung Weimar kooperiert mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Bereich des Masterstudiengangs »Deutsche Klassik im europäischen Kontext«. Dieser Master wendet sich an Studierende geisteswissenschaftlicher Fächer, die ein besonderes Interesse für die Kernepoche der deutschen Literatur- und Philosophiegeschichte haben. Interdisziplinär und forschungsorientiert führt er zu vertieften Kenntnissen der Konstitutionsphase der deutschsprachigen Literatur und Philosophie um 1800 und befähigt zu deren wissenschaftlicher Erforschung, Darstellung und Diskussion. Die historische Perspektive auf Aufklärung, Klassik und Romantik in Deutschland verbindet sich mit dem Blick auf deren europäischen Kontext sowie deren Wirkungsgeschichte und aktuelle Geltung.

Teil des Studienprogramms ist ein Praxismodul, in dessen Rahmen die Studierenden ein Praktikum in einer der Abteilungen der Klassik Stiftung absolvieren. So gewinnen sie mit dem genius loci zugleich Einsicht in den professionellen Betrieb einer der größten Kulturstiftungen Deutschlands.

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2016/2017 endet am 15. September 2016; Bewerbungen von Studierenden aus dem Ausland müssen bis zum 15. Juli 2016 eingereicht werden.

Weitere Informationen zu Ansprechpersonen, dem Studiengang und der Bewerbung finden Sie auf dem Masterportal der Universität Jena (siehe Link in der rechten Spalte).

Kontakt

Klassik Stiftung Weimar
Annette Schöneck
Platz der Demokratie 2
99423 Weimar
Telefon: +49 (0) 3643-545-553
annette.schoeneck@klassik-stiftung.de