Parkhöhle im Park an der Ilm © Klassik Stiftung Weimar

Stipendien

Die Klassik Stiftung Weimar fördert mit ihren Stipendien wissenschaftliche Projekte, die die europäische Kulturgeschichte von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart zum Thema haben und auf die in Weimar vorhandenen Sammlungen zurück greifen. (Informationen zu den Fellowships, die das Kolleg Friedrich Nietzsche vergibt, finden Sie auf dessen Seite unter dem Menüpunkt Fellowships.)

Weimar-Stipendien

Die internationalen Weimar-Stipendien fördern Graduierte, Postdoktoranden und habilitierte Wissenschaftler, die im Rahmen ihrer Forschungsarbeiten die Weimarer Sammlungsbestände nutzen möchten. Die Stipendiaten können in sämtlichen Einrichtungen der Klassik Stiftung arbeiten, vornehmlich im Goethe- und Schiller-Archiv, in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek und in den Museen. Die Stipendiaten sind zu allen wissenschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen der Klassik Stiftung eingeladen. Um den fächerübergreifenden Gedankenaustausch zwischen den Stipendiaten während ihres Aufenthaltes in Weimar zu gewährleisten, findet in regelmäßigen Zeitabständen ein wissenschaftliches Kolloquium statt.
→ weitere Informationen

Pogwischhaus-Stipendien

Die Pogwischhaus-Stipendien werden an renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vergeben, die die Weimarer Sammlungen zur Erarbeitung einer Studie nutzen möchten. Für die Dauer des Aufenthalts wird eine kostenfreie Unterkunft im Pogwischhaus gewährt.
weitere Informationen

Kontakt

Klassik Stiftung Weimar
Stabsreferat Forschung und Bildung
Prof. Dr. Thorsten Valk
Burgplatz 4
99423 Weimar
Telefon: +49 (0) 3643-545-560
Fax: +49 (0) 3643-545-569
thorsten.valk@klassik-stiftung.de