Select language
DGS
Friedrich Schiller. Gemälde von Christian Xeller, 1. Hälfte 19. Jahrhundert. Empfangszimmer im Mansardengeschoss von Schillers Wohnhaus © Klassik Stiftung Weimar
« zurück zu Sammlungen der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Verschiedene kleinere Sammlungen

In diesen Mischbestand aus verschiedenen Zeiten wurden kleinere Bestände aus mehreren privaten Sammlungen, die geschlossen aufgestellt bleiben sollten, eingefügt. Eine Gruppe von Drucken aus dem Besitz des Sammlers Alexander Meyer-Cohn, die durch uniforme historisierende Einbände auffällt, reicht von Lessings »Ernst und Falk« bis hin zu Heines Tanzpoem »Doktor Faustus«. Auch aus dem Besitz von Simrock, F. G. von Herder, J. G. Chr. Kestner u. a. sind hier Bücher zusammengeführt worden. Ein bemerkenswertes Exemplar in dieser Sammlung ist die Ausgabe von Diderots und Geßners »Moralische Erzählungen und Idyllen« (1772) mit dem eigenhändigen Besitzvermerk der Charlotte Buff.

10 000 Bände

Signatur: V

Kontakt

Klassik Stiftung Weimar
Auskunft / Infotheke EG Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Platz der Demokratie 4
99423 Weimar
Telefon: +49 (0) 3643-545-205
Fax: +49 (0) 3643-545-829
info-haab@klassik-stiftung.de

Sammlungen durchsuchen