Select language
DGS
Friedrich Schiller. Gemälde von Christian Xeller, 1. Hälfte 19. Jahrhundert. Empfangszimmer im Mansardengeschoss von Schillers Wohnhaus © Klassik Stiftung Weimar
« zurück zu Sammlungen der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Almanache und Taschenbücher

In außerordentlicher Dichte sind die literarischen Almanache und Taschenbücher der Aufklärung, Empfindsamkeit, Klassik und Romantik zu finden.

Mit Erstdrucken sind zum Beispiel die Dichter des Göttinger Hainbundes (Göttinger Musenalmanach), Goethe und Schiller im Cottaischen Musenalmanach (Xenienalmanach von 1797, Balladenalmanach von 1798) vertreten. Im Taschenbuch für 1798 erschien Goethes »Hermann und Dorothea«, im Historischen Calender für Damen 1791 Schillers »Geschichte des Dreyßigjährigen Krieges«. Die Sängerfahrt, Gaben der Milde enthalten unter anderem Erstdrucke von Achim von Arnim und Clemens Brentano. In den Taschenbüchern des Biedermeier sind die Erstdrucke von Adalbert Stifters »Erzählungen« zu finden, im »Belletristischen Jahrbuch Argo«, Erstdrucke von Theodor Storm (Ein grünes Blatt) und Theodor Fontane (James Monmouth).

Gerade diese, oft über Jahrzehnte hinweg fortgeführten Reihen, sind wichtige Quellen vor allem für die sozialgeschichtlich orientierte Literaturwissenschaft und verschaffen darüber hinaus einen Überblick über die Entwicklung der Druckgraphik in der Buchillustration von Chodowiecki bis Menzel und Hosemann. Genealogisch ausgerichtete Taschenbücher und Kalender, hier vor allem Hof- und Staatskalender, zum Beispiel der »Gothaische Adelskalender« in seinen unter wechselnden Titeln erschienenen verschiedenen Reihen in deutscher und französischer Sprache, sind ein wichtiges Hilfsmittel für die Familiengeschichtsforschung der regierenden Häuser Europas. Aber auch in ihren Kalendarien, Wert-Tabellen, Messen- und Marktankündigungen, Posttarifen und -kursen vermögen die Almanache, Taschenbücher und Kalender viele Hinweise auf die Geschichte des Alltags zu geben. Verlagsalmanache haben begrenzten Eingang in diese Bestandsgruppe gefunden.

3765 Bände

Signatur: A und Ff

Kataloge:

[gedruckt] Marwinski, Felicitas: Almanache, Taschenbücher, Taschenkalender. Weimar 1967. 105 S. (Kataloge der Thüringischen Landesbibliothek)

Almanache, Taschenbücher und Kalender 1750 bis 1860. Bestandsverzeichnis der Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Bearbeitet von Gabi Schwitalla unter Verwendung von Vorarbeiten von Erdmann von Wilamowitz-Moellendorff. Im Auftrag der Klassik Stiftung Weimar / Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Weimar 2012. 381 S.

Informationen in der Datenbank

Zum Bestandsverzeichnis (PDF 1,42 MB)

Kontakt

Klassik Stiftung Weimar
Auskunft / Infotheke EG Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Platz der Demokratie 4
99423 Weimar
Telefon: +49 (0) 3643-545-205
Fax: +49 (0) 3643-545-829
info-haab@klassik-stiftung.de

Sammlungen durchsuchen