Select language
DGS
Friedrich Schiller. Gemälde von Christian Xeller, 1. Hälfte 19. Jahrhundert. Empfangszimmer im Mansardengeschoss von Schillers Wohnhaus © Klassik Stiftung Weimar
« zurück zu Sammlungen der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Textbücher (Libretti)

Parallelsammlung zur Signaturengruppe Bm und Fortführung der Sammlung zu den bereits in den Grundgruppen enthaltenen Textbüchern wie zum Beispiel Richeys Sammlung Hamburger Operntexte in 7 Konvoluten (224 gedruckte Textbücher zu Opern von Lully, Conradi, Kaiser, Telemann, Händel u. a.) aus den Jahren 1678 bis 1726. Auch hier sind seltene Libretti aus der Zeit vom 18. bis 20. Jahrhundert zu finden, die in vielen Fällen nur als Bühnenmanuskript erhalten sind (Franz Werfels Nachdichtung des Librettos zu Verdis »Die Macht des Schicksals«, 1926).

205 Bändchen

Signatur: Tb

Kontakt

Klassik Stiftung Weimar
Auskunft / Infotheke EG Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Platz der Demokratie 4
99423 Weimar
Telefon: +49 (0) 3643-545-205
Fax: +49 (0) 3643-545-829
info-haab@klassik-stiftung.de

Sammlungen durchsuchen