Klassik Stiftung Weimar
english
deutsch
DGS
Blick auf das Goethe Gartenhaus im Park an der Ilm
Es folgt der Seiteninhalt

Goethe und Anna Amalia - eine verbotene Liebe?

Johann Wolfgang Goethe und Herzogin Anna Amalia

Es gehört zu den Kernaufgaben der Klassik Stiftung Weimar, neue Forschungen zu ihren Archivbeständen zu unterstützen, ungeachtet ob sie den Werken oder dem Privatleben eines Autors gelten. Auch die These Ettore Ghibellinos, Goethe und die Herzogin Anna Amalia seien ein heimliches Paar gewesen, könnte für eine biographische Werkinterpretation von Interesse sein. Man muss nicht an Autoren wie Thomas Mann oder Martin Walser denken, um zu erkennen, dass Weimar als Erinnerungsort von der biographischen Phantasie seiner Besucher lebt. Aus der Sicht der Fachwissenschaft fehlen jedoch für Ghibellinos These bis heute eindeutige Belege. Die Klassik Stiftung Weimar reagiert auf ein Bedürfnis der Öffentlichkeit, wenn die Experten des Goethe- und Schiller-Archivs zu dem Versuch Stellung nehmen, eine neue Weimar-Legende zu begründen (Stand Mai 2008).