Zuschauerraum des Liebhabertheaters Schloss Kochberg © Klassik Stiftung Weimar
Ausstellungen
« zurück

Fr 23. Januar 2015 - So 28. Juni 2015
Goethe- und Schiller-Archiv, Mittelsaal

Aus Goethes Autographensammlung

Von Mozart bis Napoleon

Dass Goethe auch leidenschaftlich Handschriften sammelte und der Nachwelt mehr als 2000 Autographa »denkwürdiger Personen« überliefert hat, ist kaum bekannt. Mehr als 25 Jahre trug er für seine »Lieblingssammlung« Briefe, Manuskriptstücke, Notenblätter, Zeichnungen, amtliche Dokumente, Notizzettel, ganze Stammbücher oder die bloße eigenhändige Unterschrift von Künstlern, Gelehrten, Politikern und Monarchen aus unterschiedlichsten Zeiten zusammen. Freunde und Bekannte sorgten für stetigen Zuwachs, während Goethe das Vorhandene sorgsam archivierte. Vielfach zog er die Blätter zur Betrachtung heran, legte etwa Musikern Notenmanuskripte vor und führte Sammlungsstücke, auch als Tauschobjekte, selbst auf seinen Reisen mit. Neben dem Bestreben, originale Zeugnisse der Geistesgeschichte zu bewahren, begeisterte den Dichter der unmittelbare Umgang mit jedem einzelnen Original – um dem »unwiderstehlich innewohnendem Schauensdrang« zu genügen, wie es seinen Briefen heißt, und »die Geister der Entfernten und Abgeschiedenen hervorrufen und um sich versammeln« zu können.

Die Kabinettausstellung geht den Geschichten von 14 Einzelstücken der auserlesenen Sammlung nach, die als Teil des Dichter-Nachlasses im Goethe- und Schiller-Archiv aufbewahrt wird.

Besucherinformationen

Preise

Eintritt frei

Öffnungszeiten

Mo Di Mi Do Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Sa So, Feiertage 11:00 - 16:00 Uhr

Hinweise zur Barrierefreiheit

Kontakt

Besucherinformation
Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing
Frauentorstraße 4
99423 Weimar
Telefon: +49 3643 545-400
Fax: +49 3643 545-401
info@klassik-stiftung.de

Veranstalter

Direktion Goethe- und Schiller-Archiv der Klassik Stiftung Weimar

Termine eingrenzen

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
gesamten Monat anzeigen

Stichwortsuche

Medien

Bildergalerie (6 Bilder)

Klicken Sie auf das Bild für Großansicht und Diashow.

PDFs

PDF 654,7 KB

RSS-Feed Veranstaltungen