MDR-Musiksommer 2009 im Hof des Stadtschlosses Weimar © Klassik Stiftung Weimar
Ausstellungen
« zurück

Mi 21. September 2016 - Fr 30. Dezember 2016
Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens

Prominenz in Gips

Das Weimarer Donndorf-Museum

Der Bildhauer Adolf von Donndorf (1835–1916) gehört zu den berühmten Söhnen Weimars und war der Stadt sein Leben lang eng verbunden. Bekannt ist er vor allem als Schöpfer zweier bedeutender Denkmäler im Zentrum Weimars: des Reiterstandbildes von Großherzog Carl August und des Brunnens der Mutterliebe.

Die Stadt verlieh ihm 1875 das Ehrenbürgerrecht und richtete ihm 1907 ein Künstlermuseum ein. Es wurde ausdrücklich zur Präsentation seiner originalen Gipsmodelle von Denkmälern, Entwürfen, Büsten, Statuetten und Reliefs gebaut. Obwohl sich das einstige Ausstellungshaus bis heute erhalten hat, ist das Donndorf-Museum aus dem kulturellen Gedächtnis der Stadt verschwunden.

Donndorf war ein bekannter Bildhauer der Kaiserzeit und bedeutender Repräsentant der spätklassizistischen Bildhauerschule. Seinen künstlerischen Durchbruch erzielte er mit der Vollendung des Wormser Reformationsdenkmals, das sein Lehrer Ernst Rietschel (1804–1861) entworfen hatte. Deutschlandweit schuf er zahlreiche Nationaldenkmäler wie das Eisenacher Luther-Standbild oder die Figuren des Monuments für Kaiser Wilhelm I. auf der Hohensyburg bei Dortmund. Vor allem aber prägte Donndorf mit seinen überaus zahlreichen Porträts – in Büstenform oder als Reliefmedaillon ausgeführt – das Bild prominenter Persönlichkeiten der Epoche. 14 Plastiken des Künstlers aus dem Museumsbestand werden am historischen Ort gezeigt.

Besucherinformationen

Preise

Eintritt frei

Zusatzinformationen zum Veranstaltungsort

Anschrift:
Humboldtstraße 11/Amalienstraße 6
99423 Weimar

Öffnungszeiten

Geöffnet:
Di Mi Do Fr Sa So 11:00 – 16:00 Uhr

Hinweise zur Barrierefreiheit

Kontakt

Besucherinformation
Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing
Frauentorstraße 4
99423 Weimar
Telefon: +49 3643 545-400
Fax: +49 3643 545-401
info@klassik-stiftung.de

Veranstalter

Klassik Stiftung Weimar in Zusammenarbeit mit Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie

Termine eingrenzen

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
1
gesamten Monat anzeigen

Stichwortsuche

Medien

PDFs

RSS-Feed Veranstaltungen