Goethes Geburtstag

Goethes Geburtstag 2010

Feierlichkeiten zu Goethes 261. Geburtstag

Zu Goethes Geburtstag öffnet sich das Goethehaus und das Goethe-Museum wie im Vorjahr wieder den Feierwilligen. Zu ermäßigtem Eintritt kann man das Haus selbst ansehen sowie über den ganzen Tag verteilt eine Vielzahl von Veranstaltungsangeboten wahrnehmen. In Wohnhaus, Garten, Hof und in der nur ein paar hundert Meter entfernt gelegenen Parkhöhle kann man schier unglaubliche Dinge erleben. Vor 200 Jahren, als Goethe seine Schrift »Zur Farbenlehre« veröffentlichte, war ihm die Beschäftigung mit den Naturwissenschaften über alle Maßen wichtig, manchmal sogar wichtiger als das Dichten. Er beschäftigte sich mit der Optik, den Mineralien, dem Bergbau, der Anatomie oder der Pflanzenkunde.

Die Lesung am Vorabend von Goethes Geburtstag mit Durs Grünbein findet im Festsaal des Stadtschlosses Weimar statt.

Bildergalerie (11 Bilder)

Klicken Sie auf das Bild für Großansicht und Diashow.