Goethes Geburtstag

Liebe und Poesie

prägen das diesjährige Fest der Klassik Stiftung Weimar zu Goethes Geburtstag am Sonntag, dem 28. August 2011. Anlass ist das Erscheinen der ersten Bände der Autobiografie »Dichtung und Wahrheit« vor 200 Jahren, in der Johann Wolfgang Goethe seine zum Teil schmerzvollen Liebeserlebnisse verarbeitete.

Im festlich illuminierten Park um das Römische Haus herum können Sie auf kleinen »Poetischen Inseln« Theaterszenen, Lesungen, Musikdarbietungen und Gesang erleben. Nächtliche Führungen durch den Park oder ein schönes Essen in romantischer Umgebung sind weitere Angebote für die Gestaltung eines wunderbaren Abends.

Neben Goethe-Texten, Liedern und klassischen Liebesszenen der Weltliteratur werden auch zeitgenössische Autoren aus Thüringen mit Liebeslyrik und -prosa zu Wort kommen. Ein lustvolles Spiel mit Musik und Tanz präsentiert die Gruppe  »flunker produktionen« aus Brandenburg, Henning Hacke lädt ein zum Spaziertheater durch den nächtlichen Park, der Film »Lotte in Weimar« (DEFA 1975, Regie: Egon Günther) wird den Abend beschließen.

Seien Sie herzlich eingeladen zu Poesie und Wein, Musik und Natur, Begegnung und Spiel.

Veranstaltungsdaten

Poetische Inseln
Ein Fest zu Goethes Geburtstag

28. August 2011
ab 19 Uhr
Eintritt frei

Park an der Ilm
Römisches Haus und Umgebung
99423 Weimar

Aktueller Hinweis

Die Feier zu Goethes Geburtstag findet wie angekündigt am Römischen Haus statt. Der aktuelle Wetterbericht verspricht für Sonntag trockenes Wetter.

Kontakt

Klassik Stiftung Weimar
Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing
Besucherinformation
Frauentorstraße 4
99423 Weimar
Telefon: +49 3643 545-400
Fax: +49 3643 419-816
info@klassik-stiftung.de

Bildergalerie (13 Bilder)

Klicken Sie auf das Bild für Großansicht und Diashow.