Goethes Geburtstag

Goethes Leidenschaften

Das Kinder-, Jugend- und Familienprogramm zum Goethegeburtstag am 28. August.

09.00 – 18.00 Uhr | Goethe-Nationalmuseum, Lese- & Hörkabinett

Goethes literarische Welt

Angebote im Lese- und Hörkabinett

Im Erdgeschoss von Goethes Wohnhaus öffnet erstmals das Lese- und Hörkabinett seine Pforten. Hier können Sie sich intensiv der Literatur Goethes nähern.

10.00 – 17.00 Uhr | Goethe-Nationalmuseum, Pädagogikraum

Mit Federkiel und Tinte

Workshop zur Briefkultur um 1800

Angeregt durch Goethes Briefe werden eigene Schriftstücke mit Federkiel und Tinte verfasst. Dabei können Sie sich in der Ausübung der Kurrentschrift üben. Es besteht aber auch die Möglichkeit, mithilfe von Goethe-Gedichten geheime Chiffren-Briefe zu verfassen.

10.15, 11.15, 13.15, 14.15 und 15.15 Uhr | Goethe-Nationalmuseum
Dauer: jeweils 30 min.
Treffpunkt: Goethe-Nationalmuseum, Foyer
Teilnehmerzahl begrenzt; max. 15 Personen pro Führung

Goethes Leidenschaften

Erlebnisführung in der neuen Ausstellung

Goethes Beschäftigung mit den Naturwissenschaften und der Kunst traf nicht immer auf regen Zuspruch. Dies verdeutlicht ein theatrales Streitgespräch in ausgewählten Ausstellungsräumen.

10.30, 15.00 und 16.30 Uhr | Goethe-Nationalmuseum, Garten
Dauer: jeweils 30 min.

Die Flut der Leidenschaft - sie stürmt vergebens ...

Familienlesung zu Goethes Leidenschaften

Die Lesung für und mit Familien im Goethe-Garten gibt einen Einblick in Goethes literarische Leidenschaften. Mit Christiane Weidringer und Harald Richter.

11.00, 13.00, 15.00 und 16.00 Uhr | Parkhöhle im Park an der Ilm
Dauer: jeweils 60 min.
Treffpunkt: Goethe-Nationalmuseum, Foyer (15 min. vor Beginn)
Teilnehmerzahl begrenzt; max. 12 Personen pro Führung

Mit Kunibert durch die Parkhöhle

Kinderführung zur Erdgeschichte

Der kleine Höhlengnom Kunibert führt durch die verborgenen Schächte und Gänge der Parkhöhle. Du erfährst spannende Geschichten über die Entstehung der Gesteine, aber auch über die Stadtgeschichte Weimars.
Für Kinder von 6 bis 12 Jahren.

12.00 und 15.30 Uhr | Goethes Garten im Park an der Ilm
Dauer: jeweils ca. 45 min.
Treffpunkt: Goethe-Nationalmuseum, Foyer (15 min. vor Beginn)
Teilnehmerzahl begrenzt; max. 20 Personen pro Führung

Abenteuer Garten

Mit dem Entdeckerrucksack durch Goethes Garten am Stern

An verschiedenen Stationen des Gartens am Stern lernen Kinder im Vorschulalter Geschichten rund um Goethes Leben in seinem Gartenhaus kennen.
Für Kinder von 3 bis 7 Jahren mit Begleitperson.

15.00 – 17.00 Uhr | Stern im Park an der Ilm

Alte Kinderspiele im Stern

Spielen einmal anders. Der Grünen Wahlverwandtschaften e.V. lädt ein zum gemeinsamen Ausprobieren historischer Kinderspiele.