Mit dem Tablet unterwegs für Aufnahmen.

Mobile Anwendungen und Rallyes

Apps und mobile Anwendungen

App Bauhaus+

Ab April können Sie das Bauhaus-Museum und das Neue Museum mit der App „Bauhaus+“ erkunden. Ab Mai kommt das Haus Am Horn hinzu. Mit Audio-Touren durch die Ausstellungen, Informationen zu Veranstaltungen und zahlreichen weiteren Beiträgen entdecken Sie mit ihr die Weimarer Moderne. Wir empfehlen die App bereits vor dem Besuch herunterzuladen. 

Den Download-Link für die App finden Sie hier.

Zeitfenster Weimar

Die App begleitet Sie auf einem Rundgang durch das Weimar der Moderne. Um 1900 zeigte sich die Stadt sehr ambivalent: Klassikerverehrung und konservative Haltungen prägten Weimar ebenso wie der Willen zum Fortschritt und die Ideen der europäischen Avantgarde. Lernen Sie an elf ausgewählten Stationen mit Augmented Reality wichtige Ereignisse, Akteure und Orte dieser Zeit kennen.

Entstanden ist die App im Rahmen eines Schülerprojekts.

Den Download-Link für die App finden Sie hier.

Spaziergängen durch Weimar

Die Spaziergänge bieten verschiedene thematische Rundgänge durch die Stadt an. Sie stellen ausgewählte Orte, Gebäude und Denkmäler vor und befragen sie nach ihrem besonderen Stellenwert im kunst- oder kulturgeschichtlichen Zusammenhang der Tour. Die Touren stehen als PDF oder direkt mobil auf dem Smartphone zur Verfügung.

Zu den Spaziergängen gelangen Sie hier.

Rallyes

Die Rallyes wurden im Rahmen unserer Bildungsangebote für Schülerinnen und Schüler entwickelt. Sie eignen sich aber auch für alle anderen interessierten Besucherinnen und Besucher, die Weimar eigenständig und themenorientiert erkunden wollen.

Klassikrallye

Die Klassikrallye führt zu den wichtigsten Standorten der Klassik in Weimar und fördert gleichzeitig einen Überblick über bedeutende Themen der Kulturgeschichte. Insbesondere Jugendliche können so in Kleingruppen (ca. drei bis fünf Personen) selbständig die Stadt erkunden und an den einzelnen Stationen kleine Aufgaben lösen, die anschließend gemeinsam ausgewertet werden können.

Die Materialien zum Download:

Rallye Weimar um 1800

Bei der Rallye erhalten die Schülerinnen und Schüler an authentischen Orten in Weimar einen Einblick in die Stadt-, Kultur- und Sozialgeschichte zur Goethezeit. Die vier Touren mit je einem historisch belegten Protagonisten ermöglichen in der Gesamtschau einen differenzierten Blick auf die Lebensumstände und Wirkungskreise unterschiedlicher sozialer Schichten. Dabei stehen Themen wie Arbeit, Religion, Bildung und Kultur im Zentrum.

Materialien zum Download:

Stadtrallye

Die Stadtrallye ermöglicht einen ersten Einblick in die Geschichte der Stadt Weimar und ihre verschiedenen Epochen. Nach einer Einführung durch die begleitende Lehrkraft erkunden die Schülerinnen und Schüler in Arbeitsgruppen (jeweils ca. fünf Personen) unterschiedliche Themen und lernen dabei auch unbekanntere historische Schauplätze Weimars kennen.  Für die abschließenden Ergebnispräsentationen und die Auswertung im Klassenverband stehen Ihnen ein großer Stadtplan zur Verfügung.

Die Materialien eignen sich für Schüler ab der Klassenstufe 8. Sie sind in deutscher und englischer Sprache erhältlich.

  • Anmeldung: bildung@klassik-stiftung.de
  • Ausleihe: Wittumspalais Weimar (Kasse)
  • Zu den Öffnungszeiten des Wittumspalais
  • Ausleihgebühr: 5,00 € (20,00 € Pfand)

Die Materialien zum Download:

Foto-Upload zur Auswertung der Stadtrallye im Rahmen von angemeldeten Bildungsprojekten.
 

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden