Kulturvermittlung

Zeitfenster Weimar. Wege in die Moderne

Entwicklung eines Medienguides

Im Vorfeld der Ausstellung »Krieg der Geister« entwickelten Schülerinnen und Schüler des Humboldtgymnasiums Weimar zusammen mit der Klassik Stiftung Weimar einen Medienguide, der die Ereignisse und Ambivalenzen der Moderne über die Ausstellung hinaus im Stadtraum verortet und vermittelt. Ausgehend von den Themenfeldern der Ausstellung erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler Fragestellungen zu verschiedenen Stationen im Weimarer Stadtraum, zu denen sie im Anschluss recherchierten. In einem zweiten Schritt produzierten die Schülerinnen und Schüler die Informationstexte und Audiofiles für den Medienguide und wählten geeignetes historisches Bildmaterial aus.

Um die komplexen Themen und Inhalte anschaulich vermitteln zu können, wurde im Projekt mit dem Format ›Augmented Reality‹ gearbeitet: Historische Fotografien oder Filme, die etwa Formen der Mobilmachung veranschaulichen, wurden unmittelbar mit den Orten und Schauplätzen, wie sie sich in der Gegenwart darstellen, verknüpft. So werden die Informationen, die über schriftliche Texte und Audiofiles abgerufen werden können, auch visuell für den Besucher zugänglich.

Technisch realisiert wurden die von den Schülerinnen und Schülern erstellten Produkte nach Projektabschluss durch die Zeitfenster-GbR, die für ihre App mit dem Branchenpreis der Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung ausgezeichnet wurde.

Der Medienguide wird als mobile Anwendung der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt und ist damit ein zentraler Bestandteil des Begleitprogramms zur Ausstellung. Die Schülerinnen und Schüler erhielten im Projekt die Möglichkeit, eine öffentlichkeitswirksame Anwendung mitzugestalten, in der ihre Arbeitsergebnisse nicht nur präsentiert, sondern (auch über den Zeitraum der Ausstellung hinaus) nutzbar gemacht wurden.

Zur App »Zeitfenster Weimar«

Der Medienguide ist seit dem 02. September 2014 als kostenfreie App für IOS und Android verfügbar.

Das Schülerprojekt war ein Kooperationsprojekt der Klassik Stiftung Weimar mit der Bundezentrale für politische Bildung.

Bildergalerie (12 Bilder)

Klicken Sie auf das Bild für Großansicht und Diashow.