Bildungsangebote und Kulturvermittlung der Klassik Stiftung Weimar

Mehrtägige Schülerprojekte

Die Klassik Stiftung bietet kontinuierlich und in großer Vielfalt mehrtägige Projekte für Schulklassen an, deren einzelne Programme auf der Seite Lehrer und Erzieher – Mehrtägige Projekte vorgestellt werden. An dieser Stelle sollen dagegen nur solche Projekte präsentiert werden, die zu wechselnden, spezifisch entwickelten Themen stattfanden oder in anderen Projekten ihre Forsetzung gefunden haben.

Deutsch-russische Jugendbegegnung

Im Rahmen des Programmdurchführung kooperierte die Klassik Stiftung mit der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar, die es Jugendlichen ermöglichte vielfältige Erfahrungen vor Ort in Thüringen und in Perm zur jeweils anderen Kultur zu sammeln. Im Jahr 2012 standen die »Muslimische Kultur in Deutschland und Russland« im Mittelpunkt, im Jahr 2013 erschlossen die Jugendlichen gemeinsam die »Vielfalt Thüringens und Perms«.

Workshop Goethe-Institut

In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut und der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar fanden im Juli 2012 verschiedene Workshops für junge Deutschlernende aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt statt. Vormittags belegten die Jugendlichen Sprachkurse und am Nachmittag wurden in Workshops Aspekte der Weimarer Kultur und Geschichte erkundet.

Kooperationsprojekt mit AFS Internationale Begegnungen e.V. und juLi im juni

Zwei Wochen im Juni 2012 haben sich zehn Jugendliche aus aller Welt in Weimar mit dem Medium Literatur beschäftigt. Durch die Einbettung des Programms in das Literaturfestival »juLi im juni« konnte einmal mehr die Verbindung zwischen der Geschichte und der Gegenwart hergestellt werden: juLi zeigt, dass Literatur nicht nur damals, sondern auch heute in Weimar lebt.

Dieses Bildungsprojekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Verein AFS Interkulturelle Begegnungen e.V., dem Literaturfestival »juLi im juni« und der Klassik Stiftung Weimar. Gemeinsam sollte erprobt werden, wie interkulturelle Zugänge zu den Welterbe-Stätten der Weimarer Klassik entstehen können.

Deutsch-chinesische Sommerkunstwerkstatt

Im Mittelpunkt der deutsch-chinesischen Jugendbegegnung stand der Austausch über Kulturen sowie die Begegnung von Menschen aus beiden Ländern in Weimar. Vom 5. bis 11. August 2012 arbeiteten 25 Jugendliche zum Thema Familie in Deutschland und China.

Die 2. Deutsch-chinesische Sommerkunstwerkstatt ist eine Veranstaltung der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar in Zusammenarbeit mit der Klassik Stiftung Weimar.

Revolution – Fortsetzung folgt

22. und 23. März 2014

Schiller und die Friedliche Revolution 1989. Ein Seminar für Schülerinnen und Schüler und FSJlerinnen und FSJler (15 bis 19 Jahre) in Kooperation mit der Stiftung Ettersberg.

Flyer (890 KB)

Europaseminar

Ein internationales Schülerseminar in Kooperation mit der Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek e.V. und der Weimar-Jena-Akademie; gefördert von der Allianz-Kulturstiftung.

»Zur Nation euch zu bilden, ihr hoffet es, Deutsche, vergebens!« Weimar und die Deutschen im neunzehnten Jahrhundert
14. bis 27. August 2011

Programm (102 KB)

Friedrich Schiller: »Freiheit und Humanität«. Europäische Werte und kulturelles Erbe in Weimar und Europa
18. Juli bis 2. August 2009

Programm (316 KB)

 

zurück