Back to overview

Ausstellung »Reise in die Bücherwelt ? Drucke der Herzogin Anna Amalia Bibliothek« zählte 62.239 Besucher

Insgesamt 62.239 Besucher zählte die gestern zu Ende gegangene Ausstellung »Reise in die Bücherwelt ? Drucke der Herzogin Anna Amalia Bibliothek«, die bei kostenfreiem Eintritt seit 9. April 2011 im Renaissancesaal der Herzogin Anna Amalia Bibliothek besichtigt werden konnte.

Die Ausstellung gab Einblick in den reichen und universal geprägten Buchbestand der Bibliothek: Vorgestellt wurden 50 bibliophile Werke wie die Schedelsche Weltchronik von 1493, die 1534 gedruckte Luther-Bibel oder Alexander von Humboldts amerikansiches Reisewerk von 1805.

Projects of the Klassik Stiftung Weimar are funded by the European Regional Development Fund (ERDF) and the Free State of Thuringia, represented by the State Chancellery of Thuringia, Department of Culture and the Arts.

The website of Klassik Stiftung Weimar uses cookies in order to provide you with an optimal service. By using this website, you agree. to Data protection

agree