Back to overview

»Vorstehende Rechnung habe durchgesehen und richtig befunden« – Vortrag im Goethe- und Schiller-Archiv beleuchtet Goethes Hauswirtschaft

Am Donnerstag, 16. November, um 17 Uhr gibt Ulrike Müller-Harang in der Petersen-Bibliothek des Goethe- und Schiller-Archivs einen Einblick in Goethes Rechnungsbücher. Über mehr als ein halbes Jahrhundert hinweg dokumentieren sie zusammenhängend die Hauswirtschaftsführung einer wohlhabenden intellektuellen Familie und gewinnen damit eine kultur- und sozialgeschichtliche Dimension.

Ulrike Müller-Harang ist seit 1982 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Klassik-Stiftung Weimar und seit 2007 im Goethe- und Schiller-Archiv tätig. Neben ihrem Forschungsschwerpunkt zu Goethes Rechnungen befasst sie sich mit der Weimarer Theater-, Musik- und Kulturgeschichte sowie mit Beiträgen zur Provenienzforschung.

Veranstaltungsdaten

»Vorstehende Rechnung habe durchgesehen und richtig befunden«
Vortrag von Dr. Ulrike Müller-Harang, Goethe- und Schiller-Archiv Weimar
Donnerstag, 16. November 2017 ? 17 Uhr
Goethe- und Schiller-Archiv ? Petersen-Bibliothek
Jenaer Str. 1 | 99425 Weimar
Der Eintritt ist kostenfrei.

Projects of the Klassik Stiftung Weimar are funded by the European Regional Development Fund (ERDF) and the Free State of Thuringia, represented by the State Chancellery of Thuringia, Department of Culture and the Arts.

The website of Klassik Stiftung Weimar uses cookies in order to provide you with an optimal service. By using this website, you agree. to Data protection

agree