Deutsche Literatur

Es handelt sich um eine Bestandsgruppe mit Primär- und Sekundärliteratur aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert zur Geschichte der deutschen Literatur vom Mittelalter bis zur Barockzeit (139 Bände Nibelungenlied, 28 Bände Gudrunlied, 59 Bände Walther von der Vogelweide, 30 Bände Reineke Fuchs unter anderem).

1703 Bände

Signatur: DL

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden