1. Eintritt frei
Festveranstaltung

Happy Birthday

Geburtstagsfeier und Ausstellungseröffnung "Abenteuer der Vernunft. Goethe und die Naturwissenschaften um 1800"

27. August 2019 | ab 19 Uhr
Wittumspalais, Innenhof | Am Palais 3
Schiller-Museum, Vorhof | Schillerstraße 12

Eintritt frei


Ganz traditionell möchten wir gemeinsam mit Ihnen in Goethes Geburtstag reinfeiern. Bratwurst, Wein und Musik laden zu einem gemütlichen Abend ein. Lassen Sie sich verzaubern von phantastischen Tisch-Tüfteleien, entdecken Sie ein Meer aus tausend Regenbögen und stoßen Sie mit uns um Mitternacht auf Goethes 270. Geburtstag an.

Abenteuer der Vernunft. Goethe und die Naturwissenschaften um 1800
ab 20.30 Uhr | Schiller-Museum

Erfahren Sie was Goethe an den Naturwissenschaften seiner Zeit so faszinierte. Drei Ausstellungsbereiche – Zeit und Erde, System und Entwicklung, Licht und Substanz – zeigen besondere Gegenstände aus Goethes Sammlung, beschreiben seine Experimente und Beobachtungen und beschäftigen sich mit Fragen, die uns auch heute noch interessieren.

Neuer Museumshop ‚Weimarer Klassiker‘
Schiller-Museum

Auf 90 qm präsentiert sich im Schiller-Museum dauerhaft ein inspirierendes Angebot rund um Goethe und seine Weimarer Zeitgenossen. Auch hält der Shop ein spezielles Sortiment zur Ausstellung „Abenteuer der Vernunft“ bereit.

Abendprogramm im Innenhof des Wittumspalais:

Poetry Slam zu zweit - Wir geben eine Kostprobe junger und unverschämt populärer Literaturformate, die unter dem Deckmantel “Poetry Slam” grassieren. Friedrich Herrmann (Jena) und Marcel Schneuer (Jena) zeigen Spoken Word, Storytelling und Team-Texte.

Friedrich Herrmann ist Poetry Slammer, Moderator und Veranstalter aus Jena. Er ist thüringer und sächsicher Landesmeister im Poetry Slam und stand 2018 im Finale der deutschsprachigen Meisterschaften im Züricher Hallenstadion. Er war schon überall, um seine Texte zu präsentieren: Von der Hamburger Elbphilharmonie bis zum Jugendfreizeittreff in Zella-Mehlis.

Musikalische Untermalung des Abends

Leander ist ein Singer/Songwriter aus dem tiefsten Vogtland. Der in Berlin geborene Liedermacher studiert seit dem letzen Jahr Songwriting in London und schreibt sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Seine Texte handeln von seinen Schuhen (wortwörtlich!) bis hin zu seinem Lieblingsgetränk und besondern mit seinem kreativen Gitarrenriffs holt er sein Puplikum mühelos ab.
Für Rhytmus und Begleitgesang sorgt dabei Christian Nestler - der Andere. Er gibt mit sämtlichen Percussion-Instrumenten den Takt an.
Die beiden kreieren eine musikalisch entspannte und unterhaltsame Atmosphäre, die man wahrscheinlich irgendwo zwischen John Mayer und Clueso einordnen kann. Mitwippen und -singen ist bei dem lockeren Akustik-Pop quasi vorprogrammiert.

Schillers Wohnhaus und Schiller-Museum

Schillerstraße 12
99423 Weimar
Deutschland

Programm zu Goethes Geburtstag

Friedrich Hermann (links) und Leander Gronem und Christian Nestler (rechts)

Veranstalter

Klassik Stiftung Weimar
Burgplatz 4
99423 Weimar

T +49 3643 545 400
info@klassik-stiftung.de

Barrierefreiheit

mehr erfahren

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden