1. Eintritt frei
Innenansicht des Studienzentrums der Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Vortrag

„Hochbeglückt in deiner Liebe…“

Goethes „Suleika“ Marianne von Willemer (1784−1860). Vortrag von Dr. Annette Seemann.

Das Sommerfestival im Liebhabertheater Schloss Kochberg 2019 knüpft mit seinen 30 Aufführungen und Konzerten unter dem Thema „Orient und Okzident“ an die Reise in das Morgenland an, auf die Goethe sich vor 200 Jahren schreibend und lesend mit seinem „West-östlichen Divan“ begab. Gleichzeitig ist die Gedichtsammlung z. T. auch Ausdruck eines Dialoges zwischen dem Dichter und Marianne von Willemer.

Zum Thema: Der Vortrag anlässlich des 200. Erscheinungsjahres von Goethes Gedichtsammlung „West-östlicher Divan“ zeichnet Marianne von Willemers Leben nach, ordnet ihre Begegnung mit Goethe 1814 und 1815 in beider Leben und sein Werk ein und würdigt Mariannes Anteil an diesem späten lyrischen Werkzyklus Goethes. Biographie, Psychologie und Werkbetrachtung werden als Einheit gesehen und der Divan als ein zum Teil im Dialog geborenes Kunstwerk aufgefasst.

Zur Person: Dr. Annette Seemann arbeitet als Buchautorin zur Weimarer Kulturgeschichte sowie zu Frauenbiographien und als Übersetzerin. Sie ist Vorstandsvorsitzende der Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek.

Herzogin Anna Amalia Bibliothek Studienzentrum

Platz der Demokratie 4
99423 Weimar
Deutschland

Klassik Stiftung Weimar

Besucherinformation in der Tourist-Information Weimar
Am Markt 10
99423 Weimar
Deutschland

T +49 3643 545 400
info@klassik-stiftung.de
Barrierefreiheit

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden