Römisches Haus, Decke im Blauen Salon © Klassik Stiftung Weimar

Bauhaus.Weimar.Moderne. Die Kunstfreunde

Der 1995 gegründete Verein der Freunde und Förderer der Kunstsammlungen zu Weimar hat das Ziel, über Mitgliedsbeiträge und Spenden ausgewählte Kunstschätze Weimars zu sichern und zu erhalten, sowie den Erwerb neuer Kulturgüter zu ermöglichen. Die Entwicklung von Kunst und Design sind dabei von zentraler Bedeutung. Im Mittelpunkt stehen das Bauhaus und die Moderne sowie die Werke im Residenzschloss. Seit ihrer Gründung sind von den Freunden und Förderern Kunstwerke im Wert von über 2.2 Mio Euro angekauft und deren Kauf initiiert worden. Sie wurden der Klassik Stiftung Weimar als Geschenke oder Dauerleihgaben zur Verfügung gestellt.

Der Verein führt seit 2011 den Namen Bauhaus.Weimar.Moderne. Die Kunstfreunde e.V.

Seine wichtigste Aufgabe sieht der Verein neben der Förderung des Schlossmuseums und des Neuen Museums im Engagement für das neue Bauhaus-Museum in Weimar. Seit Jahren kämpfen der Verein und seine Mitglieder um diesen für Stadt und Land bedeutenden Museumsneubau.

Zur Vereinsarbeit gehören neben Vorbesichtigungen der wichtigsten Ausstellungen der Klassik Stiftung Weimar auch Führungen, öffentliche Vorträge und die Förderung wissenschaftlicher Publikationen sowie jährliche Kunstreisen (2016 nach Leipzig und Chemnitz, 2017 nach Gotha, Potsdam und Leipzig).

Der Verein Bauhaus.Weimar.Moderne. Die Kunstfreunde e.V. zählt zurzeit etwa 120 Mitglieder und ist für interessierte Kunstfreunde aus nah und fern offen. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

Kontakt

Bauhaus.Weimar.Moderne. Die Kunstfreunde e.V.
Stephan Illert
Am Horn 55
99425 Weimar
illert@bauhaus-weimar-moderne.de

info@kunstfreunde-weimar.de

Bildergalerie (6 Bilder)

Klicken Sie auf das Bild für Großansicht und Diashow.