MDR-Musiksommer 2009 im Hof des Stadtschlosses Weimar © Klassik Stiftung Weimar
Veranstaltungen
« zurück

Mi 30. Januar 2019
18:00 Uhr
Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Studienzentrum, Bücherkubus

Zwischen Kulturerhalt und gesellschaftlichem Transfer: Perspektiven im Rahmen der Ausstellung ‚Brandbücher | Aschebücher’

Vortrag von Prof. Dr. Markus Hilgert, Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder, in der Reihe „Konstellationen. Neue Sichten der Bibliothek“

Die wissenschaftliche Rede von Dingen als Kulturgütern oder materiellem Kulturerbe übergeht meist die Tatsache, dass diese Begriffe keine wissenschaftlichen Kategorien bezeichnen, sondern, ihrem Ursprung nach, gesellschaftliche. Als Produkte gesellschaftlicher Zuschreibungen stehen Kulturgüter in einem Abhängigkeitsverhältnis nicht nur von der Organisationsform einer Gesellschaft und den Verfahren ihrer Entscheidungsfindung, sondern auch von Prozessen mit gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen wie etwa militärischen Konflikten, wirtschaftlichen Krisen oder technologischen Umbrüchen. Vor dem Hintergrund dieser Zusammenhänge und mit Blick auf das Konzept der Ausstellung „Aschebücher | Brandbücher“ in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar erörtert der Vortrag die Frage, in welchem grundlegenden Bezug zur Gesellschaft sowie zu gesamtgesellschaftlichen Entwicklungen die Erforschung und Vermittlung des kulturellen Erbes insbesondere unter den Bedingungen der digitalen Transformation stehen und welche zusätzlichen Forschungs- und Handlungsperspektiven sich daraus für kulturbewahrende Einrichtungen ergeben.

Besucherinformationen

Preise

Eintritt frei

Hinweise zur Barrierefreiheit

Kontakt

Direktion Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Platz der Demokratie 1
99423 Weimar
Telefon: +49 3643 545-201
Fax: +49 3643 545-220
haab@klassik-stiftung.de

Veranstalter

Direktion Herzogin Anna Amalia Bibliothek der Klassik Stiftung Weimar

Termine eingrenzen

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
gesamten Monat anzeigen

Stichwortsuche

RSS-Feed Veranstaltungen