Friedrich Schiller. Gemälde von Christian Xeller, 1. Hälfte 19. Jahrhundert. Empfangszimmer im Mansardengeschoss von Schillers Wohnhaus © Klassik Stiftung Weimar
« zurück zu Sammlungen der Museen

Schiller-Bestand

In die Sammlungen der Direktion Museen integriert sich ein kleiner Bestand originaler Nachlassstücke aus dem Besitz von Friedrich Schiller und dessen Familie, die – überwiegend im Wohnhaus ausgestellt– einen Einblick in sein privates Umfeld gewähren. Umfangreiche Museumserwerbungen an Gemälden, Plastiken, Münzen und Medaillen, Graphiken und kunstgewerblichen Gegenständen stellen lebens – und werkgeschichtliche Bezüge dar und dokumentieren private sowie berufliche Kontakte sowie die rezeptionsgeschichtlichen Entwicklungen.

Verfügbarkeit

Bei wissenschaftlichem Interesse kann der Zugang zu einzelnen Objekten mit den jeweiligen Kustoden abgestimmt werden. Der schriftliche Nachlass von Friedrich Schiller befindet sich im Goethe- und Schiller-Archiv und kann dort eingesehen werden.

Kontakt

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Graphische Sammlungen
Viola Geyersbach
Frauenplan 1
99423 Weimar
Telefon: +49 (0) 3643-545-340
Fax: +49 (0) 3643-545-356
Viola.Geyersbach@klassik-stiftung.de

Sammlungen durchsuchen

Bildergalerie

Klicken Sie auf das Bild für Großansicht und Diashow.