Friedrich Schiller. Gemälde von Christian Xeller, 1. Hälfte 19. Jahrhundert. Empfangszimmer im Mansardengeschoss von Schillers Wohnhaus © Klassik Stiftung Weimar
« zurück zu Sammlungen der Museen

Daktyliotheken

Der Weimarer Daktyliotheken-Bestand umfasst ca. 80 Abdrucksammlungen geschnittener Steine mit mehr als 25.000 Einzelobjekten. Die Serien illustrieren anschaulich die 100 Jahre Daktyliothekengeschichte von der Mitte des 18. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. Zum Bestand gehören so bedeutende Editionen wie die Dakyliotheca Universalis des Philipp Daniel Lippert, die Kollektion Dehn-Dolce, die achtbändige farbenprächtige Löhrische Daktyliothek, eine Oeuvre-Daktyliothek des Steinschneiders Giovanni Pichler, die Schwefelabgüsse von Gemmen des Dreikönigenschreines im Kölner Dom, die von Johannes Cornelis de Jonge zusammengestellte Reproduktion der Königlichen Gemmensammlung in Den Haag, eine Auswahledition des Berliner Antikenkabinettes, die Dactyliotheca Stoschiana, die Daktyliothek August Kestner, die sog. Kunstbände-Daktyliotheken des Giovanni Liberotti und Pietro Paoletti, eine Auswahldaktyliothek mit Arbeiten Thorvaldsens und Canovas, eine Sonderedition der Gran Collezione des Tommaso Cades, eine Sonderanfertigung von Abdrücken der Hemsterhuis-Gallitzinschen Sammlung und eine Reihe noch nicht identifizierter Kollektionen.

Eine Besonderheit des Weimarer Bestandes ist in seinen Provenienzen zu sehen. Er setzt sich vor allem aus zwei großen Bestandsgruppen zusammen: der ehemaligen Sammlung der herzoglichen Familie von Sachsen-Weimar-Eisenach und der Sammlung des Dichters und Staatsministers Goethe. Ein kleinerer, sogenannter kustodischer Bestand beinhaltet jüngere Erwerbungen von Zeitgenossen Goethes.

Verfügbarkeit

Ausgewählte Stücke aus dem Daktyliotheken-Bestand können bei wissenschaftlichem Interesse nach Rücksprache vorgestellt werden.

Kontakt

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Kunstsammlungen
Dr. Katharina Krügel
Burgplatz 4
99423 Weimar
Telefon: +49 (0) 3643-545-667
Fax: +49 (0) 3643-545-669
Katharina.Kruegel@klassik-stiftung.de

Sammlungen durchsuchen

Bildergalerie

Klicken Sie auf das Bild für Großansicht und Diashow.