Zurück zur Übersicht

Advent in der Parkhöhle – Vortrag dokumentiert die Entdeckung der Tropfsteinhöhle im Herrenberg

Zum letzten Vortrag der Reihe »Dialoge mit der Erde 2009« lädt die Klassik Stiftung Weimar am Mittwoch, 9. Dezember 2009, in die Parkhöhle ein. Lutz Katzschmann, Mitarbeiter der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie, stellt die Tropfsteinhöhle im Herrenberg (Schalkauer Land) vor, die im Rahmen der Auffahrung des Bleßberg-Tunnels für die neue ICE-Eisenbahnstrecke entdeckt wurde.

Aufgrund der großen Nachfrage findet der Vortrag um 17 Uhr (für Schüler) und 19 Uhr statt.


Veranstaltungsdaten
Die Tropfsteinhöhle im Herrenberg (Schalkauer Land). Eine Neuentdeckung beim Eisenbahn-Tunnelbau 2008
Vortrag von Dr. Lutz Katzschmann, Weimar
Anschließend Führung und Gespräch (inkl. Glühwein)
Mittwoch, 09. Dezember 2009 | 17 und 19 Uhr
Parkhöhle, unterirdischer Vortragssaal
Im Park an der Ilm | 99423 Weimar
Eintritt: 4,50 €
Kartenverkauf:Parkhöhle | Tel: 0 36 43 | 51 19 19
Um Anmeldung wird gebeten.

Besucherinformation
Markt 10
Tel 03643 | 545-400
Fax 03643 | 41 98 16
info@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden