Zurück zur Übersicht

Auf Feiningers Spuren

Pressemitteilung

Weimar, den 12. April

 

Auf Lyonel Feiningers Spuren in Weimar können sich Kunstfreunde von Karfreitag bis Ostermontag begeben. Am 14. und 15. April, jeweils ab 15 Uhr sowie am 16. und 17. April , jeweils ab 11 Uhr, bietet die Klassik Stiftung Weimar Führungen durch die dem Künstler gewidmete Sonderausstellung im Bauhaus-Museum mit anschließendem Stadtrundgang an. Zu entdecken gibt es neben neu erworbenen Arbeiten Feiningers im Museum auch stille Winkel und Details in der Stadt, die der Künstler schon vor 100 Jahren für bemerkenswert hielt.

 

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden