Zurück zur Übersicht

Ausstellung »UNESCO World Heritage Volunteers« in Belvedere ist ab sofort länger geöffnet

Ab sofort und bis einschließlich 13. August ist die Ausstellung »UNESCO World Heritage Volunteers« im Gärtnerwohnhaus am Orangerieplatz in Belvedere Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Die geänderte Öffnungszeit ist durch den freiwilligen Einsatz einer Teilnehmerin am Programm »European Heritage Volunteers« möglich. Der Eintritt ist frei.
Seit 2008 unterstützen internationale Freiwillige in allen fünf UNESCO-Regionen den Erhalt sowie die Pflege und Instandsetzung der jeweiligen Welterbestätten. Im Rahmen der Kooperation informiert die Ausstellung über das Programm »European Heritage Volunteers«, bei dem die Teilnehmenden in den Parks und Gärten der Klassik Stiftung tätig sind.
In zwei weiteren Räumen sind historische Werkzeuge, Fundstücke aus der langen Gartengeschichte sowie im Rahmen eines Partnerprojekts mit dem Institut für Geographie der Friedrich-Schiller-Universität Jena Informationen zum Boden des Jahres aufbereitet.

Ausstellungsdaten

»UNESCO World Heritage Volunteers«
Tafelausstellung zum UNESCO-Projekt »World Heritage Volunteers«
Di – So 11 – 17 Uhr
Orangerie Belvedere | Gärtnerwohnhaus
Weimar-Belvedere | 99423 Weimar
Der Eintritt ist frei.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden