Zurück zur Übersicht

Belvederer Pflanzenbörse – Gärtner bieten am Sonntag, 7. Juni, ein großes Sortiment an Blumen und Raritäten am Schloss Belvedere an

Am Sonntag, 7. Juni, lädt die Klassik Stiftung Weimar zwischen 10 und 17 Uhr zur Belvederer Pflanzenbörse ein. Auf dem Platz hinter dem Schloss Belvedere bieten Spezialitätengärtnereien, Pflanzenzüchter und Hobbygärtner ein großes Sortiment an. Das Angebot reicht von Kräutern, Kakteen und Orchideen über alte und neue Sommerblumen, Stauden und Kübelpflanzen bis hin zu alten Obstsorten. Auch Safran-, Färbe- und Bienenweidepflanzen gehören neben Kunstgewerbe, Marmeladen und Holunderprodukten zum Angebot der Pflanzenbörse.

Die Gärtner der Klassik Stiftung stehen für Fragen bereit und geben gerne gärtnerische Ratschläge. Zudem informiert der Weimarer Verein »Rapontica« an seinem Stand über die Verwendung alter und neuer Gemüsesorten und bietet diese zum Kauf an. Für verschiedene Gerichte vom Holzkohlengrill sorgt »Faustfood« aus Erfurt. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsdaten

Belvederer Pflanzenbörse
Sonntag, 7. Juni | 10 bis 17 Uhr 
Auf dem Platz hinter dem Schloss Belvedere
Weimar-Belvedere | 99425 Weimar
Der Eintritt ist frei.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden