Zurück zur Übersicht

Beseitigung von Hochwasserschäden im Park an der Ilm

Am Freitag, 29. April 2011, beginnen in der Nähe der Naturbrücke im Park an der Ilm die Bauarbeiten zur Beseitigung der Hochwasserschäden an der Uferböschung.

Aus diesem Grund wird in der Zeit vom 29 April. bis zum 31. Mai 2011 der Marktweg im Ilmpark zeitweise gesperrt werden.

Die Klassik Stiftung bittet um Verständnis für die Einschränkungen sowie darum, die ausgeschilderten Umleitungen zu nutzen.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden