Zurück zur Übersicht

CICERONE - Schüler führen Schüler – Zweites Studium Generale in Oßmannstedt hat begonnen

Zum zweiten Mal findet vom 05. Juli bis 02. August 2008  in der Bildungsstätte des Wielandgutes Oßmannstedt das Studium Generale im CICERONE-Projekt der Klassik Stiftung Weimar statt. Von den 18 Teilnehmern der zweiten Stufe nehmen in diesem Jahr 14 Schülerinnen und ein Schüler für vier Wochen teil.

Seminare, Workshops zu Körpersprache und Rhetorik, Improvisationstheater, künstlerisches Atelier und nicht zuletzt die Arbeit in vier Museen der Stiftung  – Goethes Wohnhaus, Schillers Wohnhaus, Wittumspalais und Bauhaus-Museum  – werden die Schülerinnen und Schüler, die überwiegend aus Thüringen kommen, einen ganzen Monat lang in Atem halten. Am Ende steht eine Abschluss-Präsentation und danach erhalten die erfolgreichen Teilnehmer des CICERONE-Projekts die Chance, während der vorlesungsfreien Zeiten ihres Studiums als Honorarkraft andere Schüler mit dem kulturellen Erbe Weimars vertraut zu machen.

Jedes Jahr kommen zahlreiche Schulklassen aus ganz Deutschland nach Weimar, um dort die »klassischen Stätten« zu besuchen. Lehrer und professionelle Führer versuchen dann, den Schülern das kulturelle Erbe der Stadt näher zu bringen. Oft gelingt dies, vielfach aber reden Erwachsene und junge Menschen auch aneinander vorbei. CICERONE verfolgt daher die pädagogische Idee, dass Schüler von Schülern oder Studenten geführt werden. Der berühteste CICERONE war einst nur ein Buch: Jacob Burckhardts Reiseführer durch Italien. Künftig aber soll der Name mit geisteswissenschaftlich interessierten Jugendlichen und Studenten verbunden werden.

CICERONE existiert seit Anfang 2006 und wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Kooperationen bestehen zum Thüringer Kultusministerium und zur Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Veranstaltungsdaten
CICERONE – Schüler führen Schüler
Ein Bildungsprojekt der Klassik Stiftung Weimar
05. Juli – 02. August 2008

Informationen
Klassik Stiftung Weimar
Referat Forschung und Bildung
Burgplatz 4
99423 Weimar
Tel 03643 | 545-561
forschung.bildung@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

 

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden