Zurück zur Übersicht

»Dialoge mit der Erde« starten mit neuem Frühjahrsprogramm

Über Goethes geologische Forschungen in Böhmen und den so genannten Neptunistenstreit spricht Gerd-Rainer Riedel am kommenden Mittwoch, 24. März 2010, 19 Uhr, in der Parkhöhle.

Johann Wolfgang Goethe war in besonderer Weise von Böhmen fasziniert und machte die Geologie dieser Kulturlandschaft zum Gegenstand seiner Beobachtungen. Als Beteiligter im wissenschaftshistorischen Streit über die Entstehung der Erdkruste, dem Neptunistenstreit, war er Beobachter und Forscher zugleich. Die Geologie dieses Landschaftsraumes bot den Hintergrund für die populärwissenschaftliche Erläuterung der Grundannahmen, die den Neptunistenstreit prägten.

Gerd-Rainer Riedel ist Diplom-Geologe und war von 1990 bis 2009 Direktor des Naturkundemuseums Erfurt. 2009 erschien das gemeinsam mit Jochen Klauß und Horst Feiler herausgegebene Buch »Der Neptunistenstreit. Goethes Suche nach Erkenntnis in Böhmen«.

Eine Veranstaltung der Klassik Stiftung Weimar in Zusammenarbeit mit der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie


Veranstaltungsdaten
Dialoge mit der Erde
»Der Neptunistenstreit. Goethes Suche nach Erkenntnis in Böhmen«
Vortrag von Gerd-Rainer Riedel, Erfurt
Mittwoch, 24. März 2010 | 19 Uhr
Parkhöhle im Park an der Ilm | unterirdischer Vortragsraum
Eintritt: 4,50 € / erm. 3,50 € / Schüler 1,00 €
Kartenverkauf: Parkhöhle | Tel: 0 36 43 | 51 19 19


Weitere »Dialoge mit der Erde« im Frühjahr 2010

Mittwoch, 21. April 2010 | 19 Uhr
»Der Erdmotor stottert – Über Änderungen von Tageslänge und Pol-Lage«
Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Sündermann, Halstenbek

Mittwoch, 19. Mai 2010 | 19 Uhr
»Ein Wald aus Stein und seine Geheimnisse«
Dr. Ronny Rößler, Chemnitz





Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden