Zurück zur Übersicht

»Dialoge mit der Erde« widmen sich am 04. Mai dem Thema Geowissenschaften und Steinrestaurierung

Am Mittwoch, 04. Mai 2011, um 19 Uhr beleuchtet Dr.-Ing. Heike Kirsten (Ingenieurbüro für Steinrestaurierung und Denkmalpflege, Erfurt) ein sehr aktuelles Thema. Ihr Vortrag »Geowissenschaften und Steinrestaurierung – Vom Steinbruch zum Denkmal« wird Vorkommen, Eigenschaften und Restaurierungsmöglichkeiten von Thüringer Keuper-Sandsteinen reflektieren.

Ausgehend von historischen und aktuellen Steinbrüchen wird die Verbreitung dieser Sandsteine an Gebäuden und Denkmalen gezeigt. An praktischen Restaurierungsbeispielen werden Schadensbilder erklärt sowie Probleme und Möglichkeiten der Konservierung dargestellt.

Veranstaltungsdaten
»Geowissenschaften und Steinrestaurierung – Vom Steinbruch zum Denkmal«
Vortrag von Dr.-Ing. Heike Kirsten
Anschließend Führung und Gespräch
Mittwoch | 04. Mai 2011 | 19 Uhr
Parkhöhle | unterirdischer Vortragssaal
Im Parkt an der Ilm | 99423 Weimar
(Eingang nahe dem Liszt-Haus)
Eintritt 4,50€

Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
Tel 03643 | 545-400
Fax 03643 | 41 98 16
info@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden