Zurück zur Übersicht

»Die Ernestiner« – Klassik Stiftung lädt am 15. Juli zur Expertenführung mit Manuel Schwarz

Am Freitag, 15. Juli, um 15 Uhr lädt die Klassik Stiftung zur Expertenführung mit Manuel Schwarz ein. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Weimarer Team der Thüringer Landesausstellung 2016 »Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa« und führt im Neuen Museum Weimar zu den Bereichen »Glaube«, »Reich« und »Wissenschaft«. In Geschichten werden hier das Handeln und Wirken der Ernestiner in einer themenübergreifenden Erzählung lebendig.

Eine weitere Expertenführung im Neuen Museum findet am Sonntag, 14. August, um 11 Uhr statt.

Zum Rahmenprogramm der Landesausstellung

Veranstaltungsdaten

Führung zu den Bereichen »Glaube«, »Reich« und »Wissenschaft«
mit Manuel Schwarz, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Weimarer Team der Thüringer Landesausstellung 2016 »Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa«
Freitag, 15. Juli 2016 | 15 Uhr
Neues Museum Weimar
Weimarplatz 5| 99423 Weimar
Karten sind an der Kasse des Neuen Museums erhältlich.
Die Führungsgebühr beträgt für Erwachsene 3 Euro, ermäßigt 1 Euro (zzgl. Eintritt).
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Mehr zur Thüringer Landesausstellung unter ernestiner 2016.de.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden