Zurück zur Übersicht

Die Wege im Schlosspark Belvedere – Rundgang am 08. September beschließt die Vortragsreihe »Der Landschaftspark und seine Elemente«

Am Donnerstag, 08. September 2011, um 18 Uhr lädt die Abteilung Gärten der Klassik Stiftung Weimar zur letzten Veranstaltung der Vortragsreihe »Der Landschaftspark und seine Elemente« in diesem Jahr ein.

Robert Backe, Ihle Landschaftsarchitekten BDLA, und Angelika Schneider, Klassik Stiftung Weimar, widmen sich im Schlosspark Belvedere neben den künstlerischen Aspekten der Wegeführung auch historischen Wegebautechniken. Im Gespräch wird die fast dreihundertjährige Entwicklung des Wegesystems im Schlossparkes Belvedere vorgestellt. Der anschließende Rundgang führt zu den in den Jahren 2010 und 2011 sanierten historischen Wegen zu beiden Seiten des Possenbachs, an denen neben der subtil komponierten Wegeführung und ihrer Raumwirksamkeit für das gesamte Parkareal ebenfalls die gartendenkmalpflegerische Methodik ihrer Wiederherstellung erläutert wird.

Weitere Einblicke in die Parkanlagen der Klassik Stiftung Weimar vermitteln auch die regelmäßig stattfindenden öffentlichen Führungen.

Veranstaltungsdaten
»Über den Bau, die Festigkeit und Bequemlichkeit der Gartenwege …« – Die Wege im Schlosspark Belvedere
Gespräch und Rundgang mit Angelika Schneider und Robert Backe
Donnerstag, 08. August | 18 Uhr
Treffpunkt : Schloss Belvedere
Weimar-Belvedere
99423 Weimar
Der Eintritt ist frei.

Öffentliche Parkführungen
Park an der Ilm
APR-OKT Fr 14 Uhr
Treffpunkt: Stadtschloss Weimar, Eingang Schlossmuseum

Schlosspark Belvedere
APR-OKT So 11 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schloss

Schlosspark Kochberg
APR-OKT, jeden dritten So im Monat 11 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schloss

Schlosspark Tiefurt
APR-OKT Sa 14 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schloss

Information
Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
Tel: 0 36 43 | 545-400
Fax: 0 36 43 | 41 98 16
E-Mail: info@klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden