Zurück zur Übersicht

Einladung zum Pressegespräch

Die derzeitige Situation der Stiftung Weimarer Klassik und Kunstsammlungen und insbesondere auch die Zukunft der Sammlung Paul Maenz im Neuen Museum Weimar war in der vergangenen Woche wiederholt Gegenstand von Spekulationen in der regionalen Presse. Stiftungspräsident Hellmut Seemann möchte deshalb in einem
Pressegespräch
Am 21. Januar, 11 Uhr
Im Neuen Museum,
Weimarplatz 4,
über die Vorhaben der Stiftung in diesem Jahr und zum Thema Neues Museum informieren. Er wird bei dieser Gelegenheit auch das Ausstellungsprogramm 2004 vorstellen.
Wir laden Sie zu diesem Termin herzlich ein.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden