Zurück zur Übersicht

Einladung zur Eröffnung der neuen Werkstatt der Bauhaus Agenten Weimar

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Donnerstag, 8. März 2018, um 16 Uhr ist der »BAU«, die neue Werkstatt der Bauhaus Agenten Weimar, im Haus der Other Music Academy (OMA) erstmals geöffnet. Jeden zweiten Donnerstag im Monat können Erwachsene und Kinder ab 7 Jahre hier an einem zweistündigen Bauhaus-Workshop mit Künstlern, Designern und Architekten teilnehmen. Im Fokus der ersten offenen Werkstatt am 8. März stehen Gleichgewichtsstudien in der Tradition des Vorkurses von László Moholy-Nagy. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Zur vorgelagerten internen Eröffnung der neuen Werkstatt der Bauhaus Agenten Weimar mit den Partnerschulen, der Geschäftsstelle 100 jahre bauhaus sowie Vertretern der Stadt und der Klassik Stiftung laden wir Sie und Ihre Fotografen herzlich ein

am Donnerstag, 1. März 2018 | 16 Uhr
»BAU« – Werkstatt der Bauhaus Agenten Weimar
Other Music Academy | Ernst-Kohl-Straße 23|99423 Weimar.

Mit einem breit angelegten Vermittlungsprogramm möchten die Kulturstiftung des Bundes, die Klassik Stiftung Weimar, die Stiftung Bauhaus Dessau und das Bauhaus-Archiv Berlin/Museum für Gestaltung in der künftigen Ausrichtung ihrer neuen Bauhaus-Museen einen deutlichen Schwerpunkt setzen. Aus diesem Grund sind seit dem Schuljahr 2016/17 neun von den Bauhaus-Institutionen verpflichtete Bauhaus Agenten an bis zu 36 Schulen in Weimar, Dessau und Berlin tätig. Neben innovativen Vermittlungsformaten und wegweisenden Formen der Zusammenarbeit zwischen Museum und Schule werden vor allem Strukturen und Prozesse entwickelt, Vermittlung mit allen Museumsbereichen zu verschränken.

In Weimar arbeiten die drei Bauhaus Agenten Maxie Götze, Johannes Siebler und Valerie Stephani mit insgesamt elf Partnerschulen sowie verschiedenen Künstlern, Gestaltern, Architekten und Urbanisten zusammen.
>> Mehr zur Arbeit der Weimarer Bauhaus Agenten

Bauhaus Agenten ist eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes und der Klassik Stiftung Weimar / Bauhaus-Museum Weimar, der Stiftung Bauhaus Dessau und des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin.

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Timm Nikolaus Schulze und Franz Löbling

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden