Zurück zur Übersicht

Einladung zur Präsentation – »World Heritage Volunteers« präsentieren Welterbestätten aus ihren Herkunftsländern

Seit dem 17. Juli und noch bis zum 1. August sind im Rahmen des UNESCO World Heritage Volunteers-Projekts »Parks und Gärten des Klassischen Weimar« fünfzehn Freiwillige aus fünfzehn verschiedenen europäischen und außereuropäischen Ländern in Weimar zu Gast. Die Teilnehmer des von European Heritage Volunteers organisierten Projektes unterstützen die Klassik Stiftung Weimar bei Pflegemaßnahmen in den Parks und Gärten und stellen, wie bereits in den Vorjahren, einen Teil des ehemaligen Wegesystems des südöstlichen Teils des Schloßparks Belvedere wieder her. Daneben profitieren sie von einem reichhaltigen Bildungsprogramm, das von European Heritage Volunteers und der Klassik Stiftung Weimar gemeinsam organisiert wird.

Am Dienstag, 28. Juli, um 19:30 Uhr werden acht Teilnehmende in der Orangerie Belvedere Welterbestätten aus ihren Heimatländern vorstellen.

Die reich bebilderten und teilweise durch kurze Videos ergänzten Präsentationen erfolgen teils in Englisch, teils in Deutsch. Danach besteht die Möglichkeit, die Ausstellung über UNESCO World Heritage Volunteers im Gärtnerwohnhaus sowie die Ausstellung mit Panoramaphotographien aller deutschen Welterbestätten im Nordflügel der Orangerie zu besichtigen. Interessenten für die Veranstaltung, für die kein Eintritt erhoben wird, können mit dem Stadtbus (Linie 1) um 19:00 Uhr ab Gotheplatz fahren, die Rückfahrt kann 21:11 Uhr ab Belvedere erfolgen.


Noch bis zum 27. September 2015 zeigt die Klassik Stiftung im Erdgeschoss des Gärtnerwohnhauses der Orangerie eine Tafelausstellung, die über das Programm »World Heritage Volunteers« der UNESCO informiert. Seit 2008 sind internationale Freiwillige an Welterbestätten in allen fünf UNESCO-Regionen – Europa, Asien, Afrika, Lateinamerika und den arabischen Staaten – tätig und unterstützen die Erhaltung, Pflege und Instandsetzung der jeweiligen Welterbestätte. Für die Welterbestätten der Klassik Stiftung besteht bereits eine mehrjährige Zusammenarbeit mit »European Heritage Volunteers«.

Ausstellungsdaten
»Die Deutschen Welterbestätten«
Panoramafotografien von Hans-Joachim Aubert
25. Juli bis 27. September 2015 | Di – So 10 – 18 Uhr
Orangerie Belvedere | Nordflügel
Weimar-Belvedere | 99423 Weimar

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden