Zurück zur Übersicht

Eröffnung der Eisbahn "weimar on ice"

Sehr geehrte Damen und Herren,
Unter dem Motto "Eislaufen für Anna Amalia" verwandeln die Klassik Stiftung Weimar und Vodafone ab 11. Dezember den Platz der Demokratie in Weimar für 22 Tage in eine 580 Quadratmeter große Eisbahn. Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnung,
am Sonntag, den 11. Dezember 2005, 17.00 Uhr,
an der Eisbahn "weimar on ice" auf dem Platz der Demokratie in Weimar,
direkt vor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek.
Pünktlich 17.00 Uhr erklingt eine Fanfare der Bläser der Hochschule für Musik und die Veranstalter Klassik Stiftung Weimar und Vodafone begrüßen die Gäste. Ans¬chließend bieten Erfurter Nachwuchstalente und Stefan Lindemann, Weltmeister der Junioren im Jahr 2000, faszinierende Showeinlagen auf dem Eis. Nachdem Vertreter der Klassik Stiftung Weimar und Vodafone ihr Können auf Kufen unter Beweis gestellt haben, heißt es dann: "Bahn frei für Alle".
Bitte geben Sie uns per Mail oder telefonisch Bescheid, ob wir Sie erwarten dürfen. Für Fragen stehen wir Ihnen gern zu Verfügung:
Klassik Stiftung Weimar, Kommunikation/Presse, Frau Angela Jahn
Tel: 03643 / 545 937, Fax: 03643 / 545 901, Mail: angela.jahn@swkk.de
Vodafone D2 GmbH, Niederlassung Ost, Unternehmenskommunikation, Peggy Hoy
Tel: 0351 / 8320 707, Fax: 0351 / 8320 703, Mail: peggy.hoy@vodafone.com
Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden