Zurück zur Übersicht

Fotoausstellung zu den deutschen Welterbestätten eröffnet in der Orangerie Belvedere | Einladung zum Fototermin – »World Heritage Volunteers« erneut in den Parks und Gärten der Klassik Stiftung tätig

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

vom 25. Juli bis 27. September 2015 präsentieren die Klassik Stiftung Weimar und »European Heritage Volunteers« im Nordflügel der Orangerie Belvedere eine Fotoausstellung der Deutschen UNESCO-Kommission und des Auswärtigen Amtes zu den deutschen Welterbestätten.

Die großformatigen Panoramafotos des Fotografen Hans-Joachim Aubert zeigen alle deutschen Welterbestätten vom Aachener Dom bis zum Wattenmeer. Seit 1997 liegt der Schwerpunkt in Auberts fotografischem Schaffen auf der Dokumentation der UNESCO-Welterbestätten. Bisher hat er über 100 Stätten in 25 Ländern besucht und im Bild festgehalten. Seine Fotoserie war bereits in 35 Ländern auf allen Kontinenten zu sehen.

Die Vernissage findet am Samstag, 25. Juli 2015, um 16 Uhr im Nordflügel der Orangerie statt.

Noch bis zum 27. September 2015 zeigt die Klassik Stiftung im Erdgeschoss des Gärtnerwohnhauses der Orangerie eine Tafelausstellung, die über das Programm »World Heritage Volunteers« der UNESCO informiert. Seit 2008 sind internationale Freiwillige an Welterbestätten in allen fünf UNESCO-Regionen – Europa, Asien, Afrika, Lateinamerika und den arabischen Staaten – tätig und unterstützen die Erhaltung, Pflege und Instandsetzung der jeweiligen Welterbestätte. Für die Welterbestätten der Klassik Stiftung besteht bereits eine mehrjährige Zusammenarbeit mit »European Heritage Volunteers«.

Vom 19. bis 31. Juli arbeiten auch in diesem Jahr wieder Freiwillige im Rahmen des Programmes in den Parks und Gärten der Klassik Stiftung. Die Freiwilligen lernen dabei gartendenkmalpflegerische Arbeitsweisen, gartenkünstlerische und historische Hintergründe sowie einfache gärtnerische Tätigkeiten kennen. Ein Rahmenprogramm bietet ihnen die Gelegenheit dazu, die Kulturlandschaft Weimars kennenzulernen.

Im Rahmen eines Fototermins möchten wir Ihnen einen Einblick in die konkreten Arbeiten in Belvedere geben und das Projekt selbst vorstellen:

Dienstag, 28. Juli 2015, 11 Uhr
Schlosspark Belvedere
Weimar-Belvedere | 99425 Weimar
Treffpunkt: Vor dem Schloss

Catrin Seidel, Leiterin Abteilung Gärten der Klassik Stiftung, und Bert Ludwig, Projektkoordinator Open Houses, stehen ebenso wie die Freiwilligen für Rückfragen und Gespräche zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihr Kommen.

Beste Grüße
Julia Glesner

Ausstellungsdaten

»Die Deutschen Welterbestätten«
Panoramafotografien von Hans-Joachim Aubert
25. Juli bis 27. September 2015 | Di – So 10 – 18 Uhr
Orangerie Belvedere | Nordflügel
Weimar-Belvedere | 99423 Weimar

Weitere Informationen

Zum Programm »World Heritage Volunteers«

Zum Verein Open Houses

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden