Zurück zur Übersicht

Freiwilliges Kulturelles Jahr bei der Klassik Stiftung Weimar

Kulturell interessierten Schulabgängern, die die Schulbank nicht sofort gegen einen Platz im Uni-Hörsaal oder in der Berufsschule eintauschen möchten, bietet sich eine reizvolle Perspektive: Seit nunmehr sechs Jahren besteht das Angebot des FSJ Kultur – des Freiwilligen Sozialen Jahres im Bereich Kultur.

Die Klassik Stiftung Weimar unterstützt als kulturelle Einrichtung dieses Angebot des freiwilligen Engagements. Jährlich wird daher fünf jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit geboten, in verschiedenen Einrichtungen und Bereichen der Stiftung mitzuarbeiten: Einsatzbereiche gibt es in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, im Goethe- und Schiller-Archiv, im Kolleg Friedrich Nietzsche, in der Museumspädagogik oder im Besucherservice. Vom ersten Tag an werden die Teilnehmer des FSJ Kultur aktiv in den Arbeitsprozess eingebunden und übernehmen dabei Verantwortung für eigene Aufgaben und Projekte. So sind die Teilnehmer beispielsweise für die Bestandsaufnahme und Übertragung von wertvollem Archivmaterial in die Datenbanken der Klassik Stiftung verantwortlich. Oder sie bekommen Gelegenheit, eine Ausstellung von der Planung bis zur Eröffnung mit zu organisieren.

Das Engagement bringt beiden Seiten Vorteile: Die Jugendlichen lernen die Kulturarbeit kennen und sammeln erste Berufserfahrung. Auf der anderen Seite erhält die Klassik Stiftung durch das Engagement der FSJ-Teilnehmer neue Impulse für ihre eigene Arbeit.

Bewerbungsschluss für das FSJ Kultur ist in diesem Jahr der 31. März. Bewerbungen, die nach diesem Termin eingehen, kommen auf eine Warteliste; Interessierte haben so gegebenenfalls kurzfristig noch eine Einsatzchance. Damit die Jugendlichen in der Zeit ihres freiwilligen kulturellen Jahres nicht mit leerem Geldbeutel dastehen, gibt es eine monatliche Unterkunfts- und Taschengeldpauschale von 300 Euro.

Wer neugierig auf das Freiwillige Soziale Jahr geworden ist, kann sich an die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V. wenden oder die Internetseite www.lkjthueringen.de besuchen.

 

 

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden