Zurück zur Übersicht

Führungen mit Musik bieten Musikgenuss auf der Beletage des Schlossmuseums Weimar

Am Samstag, 4. Mai, um 11 Uhr bietet die Klassik Stiftung erneut eine Führung mit Musik im Schlossmuseum Weimar an. Die Pianistin Katharina Chernozub bringt historische Flügel der Stiftung zum Klingen und vermittelt so in authentischen Räumen einen Eindruck von der Musikkultur des 18. und 19. Jahrhunderts. Die Musikwissenschaftlerin Ulrike Roesler erläutert, welche Entwicklung die Klangästhetik des Klaviers nahm und welche Rolle die Musik im kulturellen Leben der Goethezeit spielte. Die Führungen finden bis Oktober 2013 jeden ersten Samstag im Monat um 11 Uhr statt.

Parallel zu dieser Führung mit Musik findet im Studiolo in Schillers Wohnhaus zwischen 11 und 16 Uhr eine »Instrumentenwerkstatt« für Kinder und Erwachsene statt.

»Musik erleben« können Kinder am Sonntag, 5. Mai, von 14 bis 15 Uhr während einer entsprechenden Führung mit Musik (Dauer 60 Min.) im Schlossmuseum Weimar. Noch bis September 2013 finden die Kinderführungen jeden ersten Sonntag im Monat um 14 Uhr statt.

Veranstaltungsdaten
»Musikgenuss im Schlossmuseum Weimar«
Führung mit Musik
Samstag, 4. Mai 2013 | 11 Uhr
Stadtschloss Weimar
Burgplatz 4 | 99423 Weimar
Eintritt: Erw. 6 € | Schüler 2 € zzgl.
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Instrumentenwerkstatt für Kinder und Erwachsene
Samstag, 4. Mai 2013 | 11–16 Uhr
Schillers Wohnhaus | Studiolo
Schillerstraße 12 | 99423 Weimar
Die Teilnahme ist kostenfrei.

»Musik erleben« Führung für Kinder mit Musik
Sonntag, 5. Mai 2013 | 14 Uhr
Stadtschloss Weimar
Burgplatz 4 | 99423 Weimar
Eintritt: Erw. 6 € | Schüler 2 € zzgl.
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Informationen
Klassik Stiftung Weimar
Referat Forschung und Bildung
Burgplatz 4 | 99423 Weimar
Tel +49 (0) 36 43 | 545-562
Fax +49 (0) 36 43 | 545-569
forschung.bildung@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden