Zurück zur Übersicht

Gespräche zum Zukunftsthema Geothermie in der Parkhöhle

Innerhalb der Reihe »Dialoge mit der Erde« spricht Prof. Dr. Sonja Philipp am Dienstag, 07. Oktober, und am Mittwoch, 08. Oktober 2008, jeweils um 19 Uhr, im unterirdischen Vortragssaal der Parkhöhle über das zukunftsorientierte Thema Geothermie. Geothermische Energiegewinnung gilt als günstig, umweltfreundlich und nahezu überall rund um die Uhr verfügbar. Sonja Philipp wird erklären, wie Energie aus dem Erdinneren gewonnen und für die Energieversorgung in Form von Strom oder Wärme genutzt werden kann und welche geowissenschaftlichen Verfahren zur Erkundung besonders günstiger geologischer Verhältnisse angewendet werden.

Veranstaltungsdaten
»Dialoge mit der Erde«
Geothermie -- Energie der Erde nutzen
Vortrag von Prof. Dr. Sonja Philipp, Geowissenschaftliches Zentrum, Universität Göttingen
Dienstag, 07. Oktober 2008 (Schülerveranstaltung) | 19 Uhr
Mittwoch, 08. Oktober 2008 | 19 Uhr

Parkhöhle, unterirdischer Vortragssaal | Park an der Ilm (Eingang nahe Liszt-Museum)
Eintritt: 4,50 € / erm. 3,50 € / Schüler 1 €
Kartenverkauf: in der Parkhöhle (Tel.: 03643/51 19 19)

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Julia Glesner unter den Telefonnummern 03643 | 545-104 und 0172 | 84 62 910 zur Verfügung.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden