Zurück zur Übersicht Orographische und petrographische Karte der Reise Wilhelm Ludwig von Eschweges von Rio de Janeiro nach Minas Gerais im Jahr 1811

Goethes Brasiliana in Weimar

Sylk Schneider spricht im Studienzentrum über Brasilien in Publikationen des 19. Jahrhunderts

Am Donnerstag, 18. Juli 2019, hält Sylk Schneider im Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek einen Vortrag über die Brasilienbegeisterung in Goethes Weimar. Nirgends im deutschsprachigen Raum erschienen im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts mehr Publikationen zu dem südamerikanischen Land als hier. Anhand bibliophiler Schätze aus Goethes eigener Bibliothek und weiterer Werke aus dem Bestand der Klassik Stiftung geht der Vortrag den Ursachen für dieses große Interesse an Brasilien nach. Der Eintritt ist frei.

Von Dienstag, 16. Juli, bis Samstag, 20. Juli, sind im Bücherkubus der Herzogin Anna Amalia Bibliothek veranstaltungsbegleitend Bücher über Brasilien aus dem Bestand der Herzogin Anna Amalia Bibliothek zu sehen, die aus Goethes Privatbibliothek stammen oder die der Dichter aus der Herzoglichen Bibliothek ausgeliehen hatte.

Sylk Schneider ist Diplom-Volkswirt mit dem Schwerpunkt Regionalstudien Lateinamerika. Nach dem Studium der Volkswirtschaft, Geographie und Romanistik in Tübingen und Brasilien führten ihn Forschungsaufenthalte immer wieder nach Brasilien. Sylk Schneider entwickelt Museumskonzeptionen und ist als Kurator und Autor tätig, vorrangig zu den Themenfeldern Esskultur und zu deutsch-brasilianischen Beziehungen.

Veranstaltungsdaten
„Goethes Brasiliana in Weimar“
Vortrag von Sylk Schneider
Donnerstag, 18. Juli 2019 ǀ 18 Uhr
Herzogin Anna Amalia Bibliothek ǀ Studienzentrum (Bücherkubus)
Platz der Demokratie 4 | 99423 Weimar
Der Eintritt ist frei.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden