Zurück zur Übersicht

»Harlekin und Herkules. Thüringer Porzellane des Rokoko und des Klassizismus« – Klassik Stiftung Weimar lädt zur Kuratorenführung in das Schloss Belvedere ein

Am Sonntag, 25. April 2010, 15 Uhr, stellen Susanne Schroeder und Cornelia Irmisch die Ausstellung »Harlekin und Herkules. Thüringer Porzellane des Rokoko und des Klassizismus« im Schloss Belvedere vor. Die beiden Kuratorinnen weisen auf Besonderheiten und Herkunft der fragilen Kostbarkeiten hin, die für die Ausstellung aus Sammlungen in ganz Deutschland zusammengetragen wurden. Die Führung am Sonntag bildet den Auftakt für das Rahmenprogramm zu der im Thüringer Porzellanjahr gezeigten Ausstellung, die bis zum 30. Oktober 2010 zu sehen ist.


Veranstaltungsdaten

»Harlekin und Herkules. Thüringer Porzellane des Rokoko und des Klassizismus«
Führung mit den Kuratorinnen Cornelia Irmisch und Susanne Schroeder
25. April 2010 | 15 Uhr
Schloss Belvedere | Weimar-Belvedere
Erw. 3€ / Schüler 1€

nächste Kuratorenführung: 16. Mai 2010 | 15 Uhr

Führungen

29. Mai 2010, Museumsnacht | 18 und 19 Uhr,
13. Juni 2010, 11. Juli 2010, 15. August 2010, 5. September 2010, 17. Oktober 2010 | 15 Uhr
Schloss Belvedere | Weimar-Belvedere
Erw. 3€ / Schüler 1€

Einen Überblick über sämtliche Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung bietet der Flyer, der unter svdmzweb01.klassik-stiftung.de/fileadmin/downloads/termine/Flyer-Porzellan.pdf abrufbar ist.

Ausstellungsdaten
»Harlekin und Herkules. Thüringer Porzellane des Rokoko und des Klassizismus«
20. April bis 31. Oktober 2010
Schloss Belvedere | Weimar-Belvedere
Di–So: 10–18 Uhr
Eintritt: Erw. 5 € / erm. 4 € / Schüler 2 €
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt

www.porzellan-thueringen.de

Information
Besucherinformation der Klassik Stiftung Weimar
Frauentorstraße 2
99423 Weimar
Tel: 0 36 43 | 545-400
Fax: 0 36 43 | 41 98 16
E-Mail: info@klassik-stifung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden