Zurück zur Übersicht

Henry van de Velde neu entdeckt – Mit dem Kulturpass auf Spurensuche im Neuen Museum gehen

Kinder und Jugendliche, die mit dem Kulturpass der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V. (LKJ) unterwegs sind, erwartet im Neuen Museum noch bis zum 23. Juni 2013 eine ganz besondere Überraschung: Neben einem Stempel in ihren Kulturpass können sie nach dem Besuch der Galerie marke.6 und einer erfolgreichen Schnitzeljagd zu Henry van de Velde tief in die Schatztruhe greifen.

Ergänzend zur Ausstellung »Leidenschaft, Funktion und Schönheit. Henry van de Velde und sein Beitrag zur europäischen Moderne« können sich Besucher aktiv mit dem künstlerischen Schaffen Henry van de Veldes auseinandersetzen: Installationen und Animationen in der Galerie marke.6 laden dazu ein, hinter die Kulissen des Designs zu blicken und die Gestaltung unseres eigenen Lebensraumes neu zu verstehen. Studierende der Bauhaus-Universität Weimar haben darüber hinaus in Kooperation mit der Klassik Stiftung und der marke.6 ein Geocaching-Projekt zur Ausstellung entwickelt. Geocaching ist eine moderne Form der Schnitzeljagd, bei der es um das Finden von versteckten Schätzen geht. Es ermöglicht einen spielerischen Zugang zur Jubiläumsausstellung. Der schwere Cache führt durch die gesamte Stadt Weimar, ist also etwas für erfahrene Geocacher und erfordert ein funktionsfähiges GPS-Gerät oder Smartphone. Drei Schwierigkeitsstufen informieren über Werke des »Alleskünstlers« Henry van de Velde. Der Schatz, den es zu finden gilt, befindet sich in der Galerie marke.6 und ist jeden Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 16 Uhr zugänglich.

Der Kulturpass ist ein bunter Sammelpass, mit dem Kinder und Jugendliche bei jedem Besuch im Museum, Theater, bei Konzerten oder anderen Kulturveranstaltungen Stempel sammeln können. Sind zehn Stempel erreicht, stellen der Lehrer oder die LKJ ein Kulturpass-Zertifikat aus, das zum Beispiel bei der Bewerbung für Praktika weiterhelfen kann. Einen Kulturpass kann man bei der LKJ, direkt in der Galerie marke.6 im Souterrain des Neuen Museums Weimar sowie in vielen weiteren Kultureinrichtungen in Thüringen erhalten.

Ausstellungsdaten
Inspired by Henry van de Velde
Galerie marke.6 im Souterrain des Neuen Museums Weimar
Weimarplatz 5 | 99423 Weimar
Öffnungszeiten: Do–So 11–16 Uhr
Der Besuch und die Teilnahme sind kostenfrei.

Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar || TEL +49 (0) 36 43 | 545-400
info@klassik-stiftung.de || svdmzweb01.klassik-stiftung.de

Kontakt LKJ Thüringen e. V.
Lydia Mühlhause
Marktstraße 6 | 99084 Erfurt || TEL: +49 (0)361 | 66 38 22 22 pm@lkjthueringen.de || www.lkjthueringen.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden