Zurück zur Übersicht

»Hölderlin – Das halbe Leben« – Jürgen K. Hultenreich präsentiert in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek seine Hölderlin-Biographie

Am Mittwoch, 5. Dezember 2018, um 18 Uhr stellt Jürgen K. Hultenreich im Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek sein Buch »Hölderlin – Das halbe Leben. Eine poetische Biographie« vor. Der Eintritt ist frei.

Friedrich Hölderlin (1770–1843) gehört zu den Dichtern, denen zu Lebzeiten die Anerkennung versagt blieb. Mit seinem Buch möchte Jürgen K. Hultenreich den Weg frei machen für eine neue Sicht auf den großen Außenseiter der deutschen Dichtung.

Der gebürtige Erfurter Jürgen K. Hultenreich lebt seit 1985 als freischaffender Künstler und Schriftsteller in Berlin.

Die Buchvorstellung findet in Kooperation mit dem Thüringer Literaturrat e.V. und der Edition A. B. Fischer, Berlin, statt.

Veranstaltungsdaten
»Hölderlin – Das halbe Leben. Eine poetische Biographie«
Buchvorstellung mit Jürgen K. Hultenreich
Dienstag, 5. Dezember 2018 | 18 Uhr
Herzogin Anna Amalia Bibliothek ? Studienzentrum (Bücherkubus)
Platz der Demokratie 4 | 99423 Weimar
Der Eintritt ist frei. 

Bibliographische Angaben
Jürgen K. Hultenreich
»Hölderlin – Das halbe Leben. Eine poetische Biographie«
208 Seiten | Preis: 24 Euro
Edition A. B. Fischer
ISBN 978-3-937434-94-0

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden