Zurück zur Übersicht

»Im Schatten der Titanen« – Klaus Manger spricht über Johann Karl August Musäus »Volksmärchen«

Am Mittwoch, 13. November, um 18 Uhr widmet sich Prof. Dr. Klaus Manger im Vortrag den »Volksmärchen der Deutschen« von Johann Karl August Musäus und setzt damit die gemeinsame Reihe »Im Schatten der Titanen – Literarische Texte der Goethe-Zeit« der Freundesgesellschaft des Goethe- und Schiller-Archivs und der Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek fort.

Obwohl Johann Karl August Musäus (1735–1787) nicht nur Märchenerzähler war, wurden die »Volksmärchen« sein berühmtestes Werk. Sie trugen dazu bei, dass das Jahrhundert der Aufklärung zugleich ein Jahrhundert der Märchenentdeckung wurde. Im Mittelpunkt des Vortrags steht das Märchen »Melechsala«, das die Geschichte des »zweibeweibten« Grafen von Gleichen behandelt.

Prof. Dr. Klaus Manger ist emeritierter Professor für neuere deutsche Literatur der Friedrich-Schiller-Universität Jena und seit 2007 Projektleiter der historisch-kritischen Wieland-Edition (Oßmannstedter Ausgabe). Er ist Mitglied der Sächsischen Akademie zu Leipzig und der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt. Letzterer steht er seit 2010 als Präsident vor.

Veranstaltungsdaten
»Johann Karl August Musäus: Volksmärchen der Deutschen«
Vortrag von Prof. Dr. Klaus Manger, Jena
Mittwoch, 13. November 2013 | 18 Uhr
Goethe- und Schiller-Archiv | Petersen-Bibliothek
Hans-Wahl-Straße 4 | 99425 Weimar
Der Eintritt ist frei.

Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
TEL +49(0) 3643 | 545-400
FAX +49(0) 3643 | 41 98 16
info@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden