Zurück zur Übersicht Das Römische Haus thront über dem Park an der Ilm.

Es gelten wieder die Sommeröffnungszeiten

In den Einrichtungen der Klassik Stiftung Weimar gelten wieder die Sommeröffnungszeiten. Die Museen mit Winterschließung sind für Besucher wieder geöffnet.

Dazu zählen das Haus Hohe Pappeln, die Installation »Konzert für Buchenwald« der Künstlerin Rebecca Horn im e-werk (Straßenbahndepot), das Nietzsche-Archiv, das Römische Haus, Schloss Belvedere, Schloss Tiefurt, das Wielandgut Oßmannstedt sowie Schloss Kochberg mit Liebhabertheater und Schlossrestaurant. Das Stadtschloss bleibt im Zuge seiner Gesamtinstandsetzung bis 2023 geschlossen.

Das Bauhaus-Museum Weimar ist jeweils dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet sowie montags von 10 bis 14.30 Uhr. Das Neue Museum öffnet jeweils von Mittwoch bis Montag von 10 bis 18 Uhr.

Über gesonderte Öffnungszeiten an Feiertagen werden wir Sie jeweils vorab informieren

Übersicht der aktuellen Öffnungszeiten und Preise (PDF, 1.52 MB)

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden