Zurück zur Übersicht

Jahrespressekonferenz 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Rahmen der heutigen Jahrespressekonferenz haben der Präsident der Klassik Stiftung Weimar, Hellmut Seemann, und der Generaldirektor der Museen, Wolfgang Holler, ein Resümee des Jahres 2017 gezogen und die Schwerpunkte im diesjährigen Ausstellungs- und Arbeitsprogramm vorgestellt. Das Dossier steht auf unserer Website zur Verfügung:

Zum Dossier der Jahrespressekonferenz 2018

2018 ist für die Klassik Stiftung ein Jahr des Übergangs, in dem sie alle Kräfte und Ressourcen auf das Bauhaus-Jahr 2019 konzentriert. Freuen Sie sich mit uns auf den 5. April 2019, an dem das bauhaus museum weimar seine Eröffnung und das Neue Museum Weimar seine Wiedereröffnung mit neuer Präsentation feiern wird.

Mit freundlichen Grüßen
Timm Nikolaus Schulze und Franz Löbling

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden